Einziges Tiroler Unternehmen mit top Platzierung beim Constantinus Award

Mit dem Projekt www.buergermeldungen.com erreichte die Wörgler Internet & App Agentur den ausgezeichneten 2. Platz in der Kategorie „Kommunikation und Netzwerke“ beim Constantinus Award. Als einziges Tiroler Unternehmen stand das Team rund um Markus Gwiggner & Andreas Adelsberger am Stockerl.
Einziges Tiroler Unternehmen mit top Platzierung beim Constantinus Award Bild vlnr: Andreas Adelsberger und Markus Gwiggner von styleflasher.new media mit Fachgruppenobmann Christoph Holz Bildrechte: Pressefoto Neumayr, Fotograf: Mag. Miachael M. Vogl

Gemeinden und vor allem Bürgern steht mit „www.Buergermeldungen.com“ ein, innovativer Online-Dienst zur Verfügung.Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen, Wünsche, Kritik oder Lob. Alles was ärgert, kaputt, mangelhaft ist, überhaupt fehlt oder auch toll empfunden wird, kann über die gemeindeeigene Homepage an die zuständigen Stellen der Gemeinde- oder Stadtverwaltung übermittelt werden.

Die Einmeldungen können über die Gemeinde-Homepage per Internet oder auch mittels App über das Handy erfolgen (sowohl über iPhone, iPad als auch über Android-Handys). „Noch enger und schneller kann man Bürger und Gemeinde überhaupt nicht miteinander verknüpfen”, hebt Martin Krumschnabel, Bürgermeister der Stadt Kufstein und Vorreiter in Sachen Bürgerbeteiligung, die Bedeutung der Anwendung „Mobile Bürgermeldungen“ für die direkte Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung hervor. Im Zeitalter moderner mobiler Internetnutzung und interaktiver Kommunikation stellt sie ein neues, frisches Bindeglied zwischen Gemeinden und ihren Bürgern dar, das von echtem Dialog und Interesse geprägt ist.

„Buergermeldungen.com“ ergänzt bzw. unterstützt die Mitarbeiter in der Bürgerservicestelle. Bürgeranliegen werden automatisch dokumentiert und gleichzeitig wird der Erledigungsstatus im Internet publiziert.

Mit ein paar Klicks zur Bürgermeldung
Praktisch kann man sich die Nutzung der Dienstleistung so vorstellen: Bürger von registrierten Gemeinden stellen Schäden oder Auffälligkeiten in ihrem Wohnort fest. Sie möchten die Verantwortlichen in der Gemeinde davon in Kenntnis setzen und verfassen mit dem Handy oder über den PC eine neue Bürgermeldung. Auf Wunsch wird der Ort über GPS lokalisiert. Eine kurze Beschreibung wird eingegeben und einer Kategorie zugeordnet, damit sie automatisch an die Zuständigen in der Gemeinde (Bauhof, Polizei, Gemeindeamt, etc.) weitergeleitet wird.

Transparente und offene Dialogfunktion
Die Empfänger sowie alle registrierten Benutzer haben nun die Möglichkeit, die Bürgermeldung zu kommentieren. So entsteht ein echter Dialog zwischen Bürgern und Verwaltung, der transparent und für alle Bürger einsehbar ist. Über Statusmeldungen bzw. Informationen, die von den Verantwortlichen in der Gemeinde eingegeben werden können, ist der Fortschritt in der Schadensbehebung jederzeit für alle nachvollziehbar.
www.buergermeldungen.com

Rückfragen:
styleflasher.new media OG
Markus Gwiggner
KR Martin Pichler Str. 1
6300 Wörgl

Tel: 0043 5332 90801
mgstyleflasher.at%20
www.styleflasher.at