Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Anif. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.
Zurück zur Startseite

Entfernung Streusplitt

Verfasst von Mag. Martin Borger
Meldungsnummer 5/2013
Erstellt am 19.03.2013 um 20:12 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straße, Gehsteige, Radwege)
Standort Schulweg 1
5081
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 26.08.2013
Dauer 159 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wann ist mit systematischer Entfernng des Streusplitts auf Straßen in Anif durch Reinigungswagen zu rechnen. Wird da auf letzten denkbaren Schnee gewartet.
KOMMENTARE
Gerhard Schnöll
Gerhard Schnöll
Kommentar erstellt am: 20.03.2013 um 11:24 Uhr
Titel: AW: Entfernung Streusplitt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Hr. Borger!

Ich darf mitteilen, dass die Kehrmaschine bereits im Gemeindegebiet unterwegs ist. Es ist jedoch schon so, dass wir die Wetterprognose beobachten und die Kehrmaschine nur dann einsetzen bzw. beauftragen, wenn sicher gestellt ist, dass wir keinen Split mehr streuen müssen, denn diese verursacht doch erhebliche Kosten. (ca. 70 Euro pro Stunde). Es wäre aus Kostengründen unverantwortlich, wenn gekehrt wird, dann wieder Split gestreut werden muss und nochmals gekehrt wird. Erwähnen möchte ich auch noch, dass der Kehrwagen auch von anderen Gemeinden bzw. Instituionen in Anspruch genommen wird und deshalb der Gemeinde Anif nicht die ganze Woche zur Verfügung steht. Wir ersuchen um Verständnis, dass nicht überall zur selben Zeit gekehrt werden kann.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN