Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Anif. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.
Zurück zur Startseite

Fußgängerübergang - Neuanif Alpenstraße (Hofer Kreuzung)

Meldungsnummer 7/2016
Erstellt am 01.06.2016 um 15:53 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen (Straße, Gehsteige, Radwege)
Standort ahornstraße
5081 Anif
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 09.01.2017
Dauer 222 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Bei diesem Fußgängerübergang muss man, wenn man als Fußgänger die Straße die Kreuzung überqueren möchte, zuerst immer den Knopf für die Fußgängerampel drücken. Leider ist die Ampel so geschaltet, dass bei drücken des Knopfes zum schalten der Fußgängerampel, kurz vor umschalten der Ampel in der Alpenstraße von grün auf rot, die Fußgängerampel von der Richtung DM Markt in die Alpenstraße oder Ahornstraße (bzw. umgekehrt) meistens nicht gleich auch auf grün schaltet. Man muss dann eine volle Phase der Ampel warten bis diese dann erst die Fußgängerampel mit umschaltet.
Dies passiert auch besonders dann, wenn man mit dem Bus aus der Stadt kommt und dann zum überqueren der Fahrbahn zur Ampel (Hoferkreuzung) geht und dann den Knopf für die Fußgängerampel drückt. Viele Personen gehen daher dann bei rot über diese Kreuzung, was sicher nicht der Sicherheit dienlich ist.
Man könnte hier doch die Fußgängerampel jedes mal automatisch auch auf grün schalten, wenn die Fahrbahnampel (DM - Richtung Alpenstraße - Ahornstraße) auf grün schaltet. Man müsste dann als Fußgänger nicht einmal zum überqueren einen Knopf drücken. Das wäre meiner Meinung nach viel sinnvoller und sicherer als die derzeitige Regelung.
KOMMENTARE
Anif
Anif
Kommentar erstellt am: 02.06.2016 um 15:52 Uhr
Titel: AW: Fußgängerübergang - Neuanif Alpenstraße (Hofer Kreuzung)
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr gee
 
Anif
Anif
Kommentar erstellt am: 02.06.2016 um 16:02 Uhr
Titel: AW: Fußgängerübergang - Neuanif Alpenstraße (Hofer Kreuzung)
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Hr. Freundsberger!

Vorerst recht herzlichen Dank für Ihre Meldung bei der Hofer Kreuzung. Wir müssen jedoch anführen, dass die Ampelanlage im Besitz der Bundesstraßenverwaltung beim Amt der Salzburger Landesregierung liegt und diese auch für die Steuerung der Ampelanlage zuständig ist. Wir werden daher Ihr Anliegen an die zuständige Abteilung weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Schnöll AL
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN