Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Bürs. Herzlich Willkommen
Liebe Bürserinnen und Bürser,

auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Anregungen, Mängel, Vorschläge (oder auch Lob) an unser Gemeindeamt melden.

Ihre Meldung wird unbürokratisch an die zuständige Stelle der Gemeindeverwaltung übermittelt. Wir werden Ihren Anliegen und Anregungen rasch nachgehen und uns bemühen, Mängel sofort zu beheben.
Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Bürgermeister
Georg Bucher


Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.
Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Sportmöglichkeiten

Meldungsnummer 2/2017
Erstellt am 21.01.2017 um 13:56 Uhr
Kategorie Tipps
Standort Dorfplatz 2
6706 Bürs
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 12.02.2017
Dauer 22 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo liebes Team der Gemeinde.

Ich wollte mich nur informieren wie es denn mit dem Sportplatz/Skaterplatz bzw. dem kleinen Spielplatz beim Dorfplatz aussieht. Wäre es evtl. möglich ein paar "Änderungen" vorzunehmen um die genannten Plätze etwas attraktiver für Sportler zu machen? Ein von mir persönlich großer Wunsch wäre z.B. ein Reck-Park für Eigengewichtsübungen (heute eine sehr beliebte Trainingsart). Ich weiß dass mein Anliegen etwas dreißt ist und die Gemeinde nicht allen alle Wünsche erfüllen kann, dennoch finde ich es schade dass es zwar Sportplätze etc. gibt aber diese nicht effektiv genutzt werden (können). Unser Fußballplatz ist traumhaft nur leider ist Fußball nicht jedermanns Ding...

Beste Grüße
Ognjen
KOMMENTARE
Bürs
Bürs
Kommentar erstellt am: 12.02.2017 um 15:08 Uhr
Titel: AW: Sportmöglichkeiten
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Werter Ognjen,

besten Dank für dein Mail und deinen Tipp. Bitte entschuldige die späte Rückantwort.
Habe mir die Möglichkeiten näher angesehen. Eine öffentlich zugängliche Anlage muss gewisse Kriterien erfüllen (TÜV-Abnahme und regelmäßige Überprüfung, Fallschutz, ÖNORM-DIN-Ausführung...). Die damit verbundenen Qualitätsanforderungen sind entsprechend hoch. Für eine Anlage mit Standardbestückung und sehr kompakter Aufstellungsart (Klimmzugstange, Dip-Barren, Sprossenleiter, Human Flag Stange...) ist ein Platzbedarf von mind. 4 x 4 m (ohne Fallschutzbereich!) zu rechnen. Mit Errichtungskosten ab Euro 15.000,-- Euro ist zu rechnen. Diese Mittel sind im Gemeindebudget nicht frei verfügbar.

Es gibt in unserer Gemeinde die Möglichkeit, die Klettersteige des Alpenvereins (Gitzischroffa, Bürser Schlucht) zu nutzen, bzw., wenn das Klettern nicht favorisiert wird, die "Klimmerei" in der Quadrella. Die neue, moderne Boulderhalle bietet - wetterunabhängig - mehrere Möglichkeiten des Eigengewicht-Trainings.


Georg Bucher
Bürgermeister
Dorfplatz 5
6706 Bürs

0664 / 3300293
georg.bucher@buers.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN