Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Eisenstadt. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Verschmutzung durch Vogelkot

Verfasst von Wolfgang Neuwirth
Meldungsnummer 3/2018
Erstellt am 25.03.2018 um 14:44 Uhr
Kategorie Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen
Standort Bahnstraße/Laschoberstraße
7000 Eisenstadt
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 07.04.2018
Dauer 12 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren des Magistrat der Freistadt Eisenstadt!

Im Bereich südlich der Ödenburgerstraße bis Bahnhof (insbesondere Bahnstraße und Laschoberstraße) werden die öffentlichen Einrichtungen (Kinderspielplatz, Sitzgelegenheiten, Parkanlage, Gehsteige und -wege, ...) durch Vogelkot stark beeinträchtigt, dadurch hygienisch bedenklich und teilweise unbenutzbar (insbesondere für Kinder).
Vielleicht wäre es möglich, im Zuge des gerade stattfindenden Baumschnittes den Baumbeauftragten der Freistadt Eisenstadt zu beauftragen (nach Rücksprache mit diesem vor Ort muss der Auftrag vom Magistrat kommen), die vielen Nester der Vogelgattung der Raben- und Krähenarten auf den unzähligen Platanen in diesem Areal zu entfernen bevor diese mit der Eiablage und der Brutzeit (Mitte April bis Juni) beginnen.
Somit wäre einerseits dem Tierschutz Rechnung getragen (Bezug eines neuen Nistplatzes vor Eiablage und Brutzeit) und andererseits könnten die öffentlichen Einrichtungen in diesem Areal wieder uneingeschränkt durch die Bevölkerung (insbesondere durch die Kinder) der Freistadt genutzt werden.

MfG

Wolfgang Neuwirth
KOMMENTARE
Sebastian Handler
Sebastian Handler
Kommentar erstellt am: 29.03.2018 um 08:39 Uhr
Titel: AW: Verschmutzung durch Vogelkot
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Neuwirth!

Vielen Dank für Ihre Meldung, Wir werden die Sache von den zuständigen Mitarbeitern prüfen lassen.

Mit den besten Grüßen

Sebastian Handler | Öffentlichkeitsarbeit - Bürgermeisterbüro

Magistrat der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt
Hauptstraße 35 | 7000 Eisenstadt
T: +43 2682 705 703 | M: +43 676 83 705 703
E: sebastian.handler@eisenstadt.at
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN