Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Elsdorf. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Der Bach ohne Wasser mit neuen Brücken

Meldungsnummer 74/2017
Erstellt am 26.04.2017 um 12:20 Uhr
Kategorie Lob und Anregungen
Standort Im Broich 16 (Finkelbach)
50189
Status Erledigt
Kommentare 5 Kommentare
Erledigt am 10.08.2017
Dauer 106 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Leider ist seit der Inbetriebnahme des "Staubecken" Biotop auf dem Heckelsberg in Oberembt der Bachlauf des Finkelbach gefühlte 360 Tage im Jahr ohne Wasser.
Wenn dann mal ein wenig Wasser im Bachlauf ist (Starkregen) handelt es sich um kleine Mengen Wasser die meist noch nicht mal das Ende des Ortes Richtung Niederembt erreichen.
In den Vergangen Jahren und Monaten wurden für die ein oder andre Mark die gesamten Brücken im Ort erneuert oder wieder in Ordnung gebracht.
Gerade die Brücke auf der Bachstraße wurde für große Wassermassen ausgelegt.
Es gibt doch sicherlich eine Möglichkeit mit der zuständigen Stelle (Erftverband?) eine Lösung zu finden wie ganzjährig eine kleine Menge Wasser durch den Bachlauf fließen kann. RWE hat hier im Bereich ja auch sehr viele Grundwasserpumpen... Ggf. kann man von dort Wasser einleiten?!
Ich würde mich über eine Antwort nach Prüfung freuen. Gerne auch eine andere als die Standardantwort, wie unter allen anderen Meldungen.

Mit freundlichen Grüßen
KOMMENTARE
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 03.05.2017 um 11:32 Uhr
Titel: AW: Der Bach ohne Wasser mit neuen Brücken
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Müller,

vielen Dank für Ihre Meldung über buergermeldungen.com.

Diese habe ich zur Bearbeitung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.

Auf Grund der Fülle der Anfragen, ist es leider nicht möglich, jeder Bürgerin bzw. jedem Bürger eine persönliche Antwort zukommen zu lassen. Diese erste Nachricht dient dazu, zunächst darüber zu informieren, dass sich die Fachabteilung der Meldung angenommen haben. so wird gewährleitst, dass keine Meldung unbearbeitet bleibt und Sie als Meldende eine erste Rückmeldung bekommen.
Sobald explizite Informationen vorliegen, oder Besonderheiten während der Bearbeitung einer Meldung auftreten, erhalten Sie selbstverständlich eine ausführliche und individuelle Nachricht.

Ansonsten stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen, ebenso wie ich, bei eventuellen Rückfragen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Christian Schulz

Stadt Elsdorf
Der Bürgermeister



Fachbereich 1 - Abt - 10
Abteilung Kultur, Öffentlichkeitsarbeit, Ratsangelegenheiten, Wirtschaftsförderung
Bürgerbüro
Gladbacher Straße 111, 50189 Elsdorf
Tel. 02274 709-100
Fax 02274 3511
email: christian.schulz@elsdorf.de
 
Michael Hering
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 08.05.2017 um 19:06 Uhr
Titel: AW: Der Bach ohne Wasser mit neuen Brücken
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Dominik,
Ich habe in dieser Angelegenheit auch schon mal die Möglichkeiten eruiert. Allerdings soll dass Sümpfungswasser aus den in der Nähe liegenden Pumpen nicht geignet sein, das es wohl sehr eisenhaltig ist und deshal eine nicht so schöne Farbe hat. Vielleicht sieht man bei der Stadt noch andere Möglichkeiten, um hier wieder eine Wasserführung des Finkelbachs zu erreichen. Gruß Michael
 
Dominik  Müller
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 09.05.2017 um 10:51 Uhr
Titel: AW: AW: Der Bach ohne Wasser mit neuen Brücken
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Michael,
da geb ich dir recht!
Es gibt immer Mittel und Wege.
Mal sehen wie die Stadt / Verwaltung hier argumentiert.
 
Dominik  Müller
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 12.07.2017 um 20:24 Uhr
Titel: AW: Der Bach ohne Wasser mit neuen Brücken
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo zusammen, gibt es mittlerweile eine Rückmeldung aus der "Fachabteilung".

Mit freundlichen Grüßen
 
Michael Hering
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 21.07.2017 um 10:12 Uhr
Titel: AW: AW: Der Bach ohne Wasser mit neuen Brücken
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Dominik, habe bisher auch noch nichts gehört. Bin zwischzeitlich auch mal an den Erftverband herangetreten, vielleicht sieht mann dort eine Möglichkeit.
Gruß Michael
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN