Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Elsdorf. Herzlich willkommen
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Bürgermeldungen.com wurde seitens der Stadtverwaltung als zusätzliches Medium bereitgestellt, um Sachmängel im Stadtgebiet einfach und unkompliziert zu melden.
Leider hat sich das Portal innerhalb seiner Nutzungszeit immer mehr in ein Kommunikationsmedium entwickelt, dessen Art und Weise wir seitens der Stadtverwaltung nicht mehr unterstützen möchten.

Trotz aktiver Maßnahmen und Bitten im Umgang mit diesem Medium können wir keine positive Resonsanz verzeichnen.

Aus genannten Gründen und auch im Hinblick auf die Tatsache, dass weniger als 1% der Elsdorferinnen und Elsdorfer dieses Medium aktiv nutzen, wird Bürgermeldungen .com zum 31.08.2019 vollständig vom Netz genommen.

Alle Anregungen, Bitten und Hinweise können aber weiterhin unter den bekannten Hauptmedien: buergerbuero@elsdorf.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02274 709 100 übermittelt werden.
Auch die städtische Homepage bietet Ihnen die Möglichkeit entsprechende Mängel an die Stadtverwaltung zu übermitteln.

Wir bitte um Beachtung und Verständis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtverwaltung


Zurück zur Startseite

Parksituation am Friedhof in Heppendorf

Meldungsnummer 200/2018
Erstellt am 15.12.2018 um 17:02 Uhr
Kategorie Parkverstöße
Standort Hansaremsgasse
50189 Elsdorf
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 20.12.2018
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es kommt in letzter Zeit öfter vor das man in Heppendorf am Friedhof nicht mehr parken kann wenn man ihn besuchen will weil die vorhandenen Parkplätze durch andere parkenden Autos besetzt sind, welche aber nicht den Friedhof besuchen. Gerade heute stand sogar ein LKW dort der alleine schon 2-3 Plätze in Anspruch nimmt. Für Besucher die Gehbehindert sind ist es unmöglich auf den Friedhof zu gelangen weil die Plätze immer anders weitig besetzt sind. Es sind teilweise auch Anwohner der Hansaremsgasse die dort ihre Autos abstellen.
KOMMENTARE
Elsdorf
Stadt Elsdorf
Kommentar erstellt am: 19.12.2018 um 15:15 Uhr
Titel: AW: Parksituation am Friedhof in Heppendorf
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Nutzerin der Bürgermeldungen,

herzlichen Dank für Ihre Meldung.

Ich habe diese an den Fachbereich für ruhenden Verkehr zur Prüfung weitergegeben.

Sobald mir hier eine Rückmeldung vorliegt, melde ich mich wieder bei Ihnen.

Noch einmal besten Dank für Ihre Mithilfe.

Beste Grüße

Ihr Bürgerbüro


 
Elsdorf
Stadt Elsdorf
Kommentar erstellt am: 20.12.2018 um 11:38 Uhr
Titel: AW: Parksituation am Friedhof in Heppendorf
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Nutzerin der Bürgermeldungen,

herzlichen Dank nochmals für Ihre Meldung.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Fachbereich werden wir den von Ihnen genannten Teilabschnitt am Friedhof enger in den Fokus der täglichen Kontollen nehmen.

Grundsätzlich handelt es sich hierbei aber um öffentliche Parkflächen, die jede/r Bürger/in nutzen darf.
Verwarnen können wir an dieser Stelle nur Verstöße, die zum Beispiel durch nicht platzsparendes Parkverhalten, wie z. B. der quergestellte LKW, erfolgen.

Eine nachträgliche Ahndung des LKW´s ist in diesem Fall leider nicht mehr möglich.

Wenn Sie derartige Parkverstöße festellen, haben Sie die Möglichkeit eine sogenannte Fremdanzeige zu erstatten.
Hierzu benötigen wir Bildmaterial auf dem erkennbar ist, dass das Fahrzeug dort länger als die erlaubten 3 Minuten zum Be- und Entladen gestanden hat. Dann natürlich der genaue Standort und Tag. Ahhand dessen haben wir nach Prüfung die Möglichkeit, Parkverstöße auch nachträglich zu ahnden, die von uns nicht vor Ort persönlich festgestellt werden können.

Mit besten Grüßen

Ihr Bürgerbüro
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN