Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Elsdorf. Herzlich willkommen
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Bürgermeldungen.com wurde seitens der Stadtverwaltung als zusätzliches Medium bereitgestellt, um Sachmängel im Stadtgebiet einfach und unkompliziert zu melden.
Leider hat sich das Portal innerhalb seiner Nutzungszeit immer mehr in ein Kommunikationsmedium entwickelt, dessen Art und Weise wir seitens der Stadtverwaltung nicht mehr unterstützen möchten.

Trotz aktiver Maßnahmen und Bitten im Umgang mit diesem Medium können wir keine positive Resonsanz verzeichnen.

Aus genannten Gründen und auch im Hinblick auf die Tatsache, dass weniger als 1% der Elsdorferinnen und Elsdorfer dieses Medium aktiv nutzen, wird Bürgermeldungen .com zum 31.08.2019 vollständig vom Netz genommen.

Alle Anregungen, Bitten und Hinweise können aber weiterhin unter den bekannten Hauptmedien: buergerbuero@elsdorf.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02274 709 100 übermittelt werden.
Auch die städtische Homepage bietet Ihnen die Möglichkeit entsprechende Mängel an die Stadtverwaltung zu übermitteln.

Wir bitte um Beachtung und Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stadtverwaltung


Zurück zur Startseite

Privater grünschnitt einfach entsorgt

Meldungsnummer 130/2019
Erstellt am 06.04.2019 um 14:08 Uhr
Kategorie Unkraut- und Grünschnitt
Standort Im Schildgen
50189 Elsdorf
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 08.04.2019
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Am Nabu Artenschutzturm auch Eulenturm genannt, sowie am rückwärtigen Graben der strasse NELKENWEG...wird von den Anwohnern der private Grünschnitt einfach entsorgt. Darf man das? Unsereins fährt zur Fa. Keuth und bezahlt dafür. Wie dreist sind diese Leute mittlerweile.
KOMMENTARE
Elsdorf
Stadt Elsdorf
Kommentar erstellt am: 08.04.2019 um 12:25 Uhr
Titel: AW: Privater grünschnitt einfach entsorgt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte/r Nutzer/in der Bürgermeldungen,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht und die Nachfrage.

Natürlich darf man auch nicht einfach seinen privaten Grünabfall in der Natur entsorgen. Auch wenn es im Gegensatz zu wilden Müllablagerungen in Form von Baustoffen, Möbeln etc. für die Umwelt nicht so schädlich ist, so gehört dieser natürlich entweder in die eigene Biotonne entsorgt oder zur Grünabfuhr.

Spezielle Säcke hierzu sind schon für 2 € an der Infotheke im Rathaus erhältlich, oder der Müll wird wie von Ihnen richtig beschrieben selbst bei der Fa. Keuth entsorgt.

Das Problem ist leider, dass so gerne wir auch würden, aber anhand Ihrer Meldung kein konkreter namentlicher Verursacher vorliegt. Das heißt wir haben sozusagen keinen konkreten Täter, den wir entsprechend verwarnen könnten.
Sollten Sie hierzu Hinweise haben, können Sie diese gerne an das Bürgerbüro (buergerbuero@elsdorf.de) richten. Bitte nicht über bürgermeldeungen.com, da dies eine öffentliche Plattform ist.

Ich werde Ihre Meldung an unser Team vom Bauhof weitergeben, mit der Bitte diesen Zustand zu überprüfen.

Leider ist dies erst einmal alles, was ich anhand Ihrer Meldung für Sie tun kann.

Nochmals besten Dank für Ihre Mithilfe.

MIt besten Grüßen

Ihr Bürgerbüro

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN