Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Enns. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden oder uns Feedback, Ideen und Anregungen weitergeben.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Baustelle Steinmayrstraße

Meldungsnummer 55/2015
Erstellt am 10.09.2015 um 06:58 Uhr
Kategorie 06 was sonst noch zu sagen ist
Standort Steinmayrstraße 5
4470 Enns
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 10.09.2015
Dauer 6 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Bei der Informationsveranstaltung zum Baubeginn des Projekts lebensWert ENNS diesen Montag (7. September 2015) wurde uns von den anwesenden Herren der Errichtungsgesellschaft unter anderem versprochen, dass die Bauarbeiten nicht vor sieben Uhr in der Früh starten würden. Dieses Versprechen haben sie bereits in der ERSTEN Woche gebrochen, denn heute wurde bereits vor 6 Uhr mit den Arbeiten begonnen. Dies empfinde ich den AnrainerInnen - zu denen ich auch zähle - gegenüber sehr rücksichtslos. Dies ist aber wenig verwunderlich, weil mit der selben Rücksichtslosigkeit wurden trotz Interventionen der Anrainer und der Grünen Enns alle Gehölze (mit Ausnahme eines Haselnussstrauches entfernt). Aber das ist eine andere Geschichte.
Wünsche und Sorgen der AnrainerInnen werden bei diesem Projekt offenbar von der "Wohnen in Enns Steinmayrstraße GmbH" nicht berücksichtig geschweige denn erst genommen.
KOMMENTARE
Enns
Stadtgemeinde Enns
Kommentar erstellt am: 10.09.2015 um 07:30 Uhr
Titel: AW: Baustelle Steinmayrstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Morgen,

herzlichen Dank für die Information, gerne leite ich das Anliegen an die zuständigen Sachbearbeiter weiter,
mfG Haslauer Sabine
 
Enns
Stadtgemeinde Enns
Kommentar erstellt am: 10.09.2015 um 13:52 Uhr
Titel: AW: Baustelle Steinmayrstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Bart!

Vielen Dank für Ihre Bürgermeldung!

Es ist richtig, dass in der Anrainerinformation festgehalten wurde, dass ein morgendlicher Baubeginn gegen 07:00 Uhr erfolgen wird, dies wurde auch in der entsprechenden Genehmigung - wie bei der Anrainerinfo erläutert - schriftlich festgehalten . Nach Rücksprache mit Herrn Dipl.-Ing. Roland Schimpelsberger, dem zuständigen Bauleiter der Firma Haller, darf ich Ihnen mitteilen, dass der Autokran erst für 07:00 Uhr bestellt wurde. Leider hat sich die ausführende Firma Hasenöhrl nicht an die Vorgaben gehalten, da das Fahrzeug dringend auf einer anderen Baustelle benötigt wurde. Herr Dipl.-Ing. Schimpelsberger bedauert den Vorfall und wird sich dafür einsetzen, dass sich auch die Subunternehmen an die Vorgaben halten. Weiters ersucht er um Verständnis, dass derartige Dinge gerade in der Anfangszeit passieren können, da es doch einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis alle Beteiligten informiert sind und sich auch der Wichtigkeit des Einhaltens dieser Vorgaben bewusst sind.

Ich hoffe, dass sich ein derartiger Vorfall nicht wiederholt, ersuche aber um Mitteilung, falls es zu Beeinträchtigungen kommt, die in der Anrainerinformation anders dargestellt wurden, damit seitens des Stadtamtes Enns entsprechende Maßnahmen veranlasst werden können. Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Mit freundlichen Grüßen
Bettina Hemm
 
Ulrike Bart
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 10.09.2015 um 14:01 Uhr
Titel: AW: AW: Baustelle Steinmayrstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Hemm,
Danke für die rasche Erledigung! Ich hoffe, es bleibt ein Einzelfall!
Liebe Grüße, Ulrike Bart
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN