Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Enns. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden oder uns Feedback, Ideen und Anregungen weitergeben.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Einfriedung Wienerberg

Meldungsnummer 39/2015
Erstellt am 31.05.2015 um 19:00 Uhr
Kategorie 06 was sonst noch zu sagen ist
Standort Wiener Berg
4470 Enns
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 11.12.2015
Dauer 193 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Am gemeindeeigenen Grundstück am Wienerberg ist ein Zaunelement ausgebrochen und ein gemauerter Pfeiler ist in einem mehr als schlechten Zustand (Einsturzgefahr). Auf dem Grundstück befindet sich ein Teil der alten Stadtmauer und der Zustand ist keine Visitenkarte für Besucher(innen).
Bereits zu meiner aktiven Zeit als Vbgm. hatten wir diesen Platz am Beginn der historischen Altstadt als Rast- und Infoplatz für Radfahrer vorgeschlagen. Diese Nutzung wartet noch heute auf eine Realisierung.
Horst Schubert
KOMMENTARE
Enns
Stadtgemeinde Enns
Kommentar erstellt am: 01.06.2015 um 07:23 Uhr
Titel: AW: Einfriedung Wienerberg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Morgen Herr Schubert!

Erstmal vielen Dank für Ihr Statement und die Aufmerksamkeit, unser zuständiger Sachbearbeiter wird Sie in dieser Angelegenheit weiter informieren.
MfG HHaslauer Sabine
 
Enns
Stadtgemeinde Enns
Kommentar erstellt am: 18.06.2015 um 06:55 Uhr
Titel: AW: Einfriedung Wienerberg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schubert!

Die Einfriedungsmauer am Wienerberg wurde von einem Statiker begutachtet. Die schriftliche Stellungnahme ist am Stadtamt noch nicht eingetroffen. Sowohl die Mauer als auch die Pfeiler befinden sich in einem schlechten Zustand. Im Gutachten werden Vorschläge des Statikers über die weitere Vorgangsweise enthalten sein. In weiterer Folge werden von der Stadt Enns die weiteren Schritte in die Wege geleitet.

Ing. Josef Krauthaufer
 
Enns
Stadtgemeinde Enns
Kommentar erstellt am: 02.10.2015 um 11:23 Uhr
Titel: AW: AW: Einfriedung Wienerberg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schubert!

Der Vorschlag des Statikers zur Behebung des Mangels im Bereich des Wienerberges wurde bereits mit dem Bundesdenkmalamt abgeklärt. In weiterer Folge wird nun mit der bauausführenden Firma die Abwicklung der Maßnahmen geplant, die in diesem speziellen Bereich auch verkehrstechnisch mit der BH Linz Land abgesprochen werden müssen.
Eine endgültige Erledigung soll im Herbst 2015 erfolgen.

MfG
Ing. Krauthaufer
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN