Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Enns. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an die Gemeinde melden oder uns Feedback, Ideen und Anregungen weitergeben.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.
Zurück zur Startseite

Hafenbahn Verschubarbeiten Wohngebiet Wochenende?

Meldungsnummer 13/2016
Erstellt am 09.04.2016 um 11:39 Uhr
Kategorie 06 was sonst noch zu sagen ist
Standort Drosselstraße
4470 Enns
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 11.04.2016
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ein weiteres Mal musste festgestellt werden, dass am Wochenende Züge der Hafenbahn durch Wohngebiete in Enns brausen. Heute fuhr um 11:14 ein Zug vom Hafen kommend Richtung Bahnhof, bremste sich unter lautem Quietschen bis 11:19 ein, sodass die Eisenbahnkreuzung Drosselstraße 5 Minuten blockiert war, ehe der Zug anschließend wieder 50m Richtung Hafen fuhr um wenige Minuten darauf wieder die Eisenbahnkreuzung zu blockieren. Zwei Minuten später schob der Zug wieder Richtung Hafen zurück.

Der Vorgang dauerte knapp 20 Minuten. Also 20 Minuten Sperre von Kreuzungen, Gequietsche und Verschubarbeiten durch Siedlungsgebiete.

Leider kommen trotz aller Beschwichtigungen solche Ereignisse vor allem nach der Sperre der Eisenbahnkreuzung Enghagen immer häufiger vor.

Wie erwägen Sie solche Zustände in Zukunft zu verhindern?

Mit freundlichen Grüßen
Markus Altendorfer
KOMMENTARE
Enns
Stadtgemeinde Enns
Kommentar erstellt am: 11.04.2016 um 07:08 Uhr
Titel: AW: Hafenbahn Verschubarbeiten Wohngebiet Wochenende?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Altendorfer!

Ich darf Ihr Anliegen bzw. die Beschreibung der unangenehmen Umstände an unseren zuständigen Bearbeiter weiterleiten, der sich in weiterer Folge nach Klärung oder Absprache bei Ihnen melden wird.

Mit freundlichen Grüßen
Haslauer Sabine
 
Enns
Stadtgemeinde Enns
Kommentar erstellt am: 11.04.2016 um 09:50 Uhr
Titel: AW: Hafenbahn Verschubarbeiten Wohngebiet Wochenende?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr DI Altendorfer!

Wir ersuchen um Kenntnisnahme, dass die Stadtgemeinde Enns für Ihre Anliegen betreffend besondere Lärmsituationen an Wochenenden etc. keine Zuständigkeit hat. Wir haben keine Möglichkeit, auf den Gleis- und Verschubbetrieb Einfluss zu nehmen.

Wie bereits am 5. 10. 2015 mitgeteilt, ist ihr Ansprechpartner der Gleisbetreiber Fa. CTS Container Terminal Salzburg, Herr Otto Hawlicek, E-Mail: otto.hawlicek@ct-sbg.at.

Mit freundlichen Grüßen

Gurtner Werner
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN