Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Frastanz. Herzlich Willkommen
Liebe Frastanzerinnen und Frastanzer,

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Frastanz lebenswert bleibt? Mit dem Online-Dienst buergermeldungen.com/frastanz können Sie Ihre Ideen, Anregungen und Verbesserungen einbringen. Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Marktgemeinde Frastanz. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Nützen Sie unser neues Serviceangebot, wir freuen uns auf Ihre Meldungen und Anregungen.

Mag. Eugen Gabriel, Bürgermeister

P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.

Zurück zur Startseite

Ausweichverkehr durch Fellengatter

Verfasst von Manfred Stecher
Meldungsnummer 17/2014
Erstellt am 11.12.2014 um 19:56 Uhr
Kategorie 04 Straßen, Geh- und Radwege
Standort Letzestrasse
6820
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 08.05.2015
Dauer 147 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Ausweichverkehr über die Letzestrasse hat in den letzten 2 Jahren immer mehr zu genommen. Leider ist es mittlerweile so das man sich ab 6:30 schon nicht mehr mit dem Fahrad sicher richtung Tisis bewegen kann, ohne das man von mehreren PKW's mit hauptsächlich BZ Kennzeichen bedrängt oder wird.

Auch mit dem Linienbus ist zwischen 15 und 18 Uhr kaum noch ein Pünktliches vorwertskommen möglich. Verspätungen von teilweise über 10 Minuten sind hier schon fast Standart. Ursache ist hier wiederum der Ausweichverkehr aus Lichtenstein. Auch hier sind es wiederum überwiegend BZ und mittlerweile auch immer mehr DO und B Kennzeichen.

Hier ist ein entlastendes Verkehrskonzept dringend nötig. Der Ausweichverkehr gehört schnellst möglichst unterbunden. Ein "mit dem Stadttunnel wird alles besser" lasse ich hier nicht gelten. Abgesehen davon das der erst in 10 Jahren was bringt.

Ich bin auch gerne bereit mich hier Konstruktiv an Ideen zu beteiligen. Die Aufgabe liegt hier aber bei den verantwortlichen Gemeide Vertretern.
KOMMENTARE
Silvia Auer
Silvia Auer
Kommentar erstellt am: 30.12.2014 um 08:55 Uhr
Titel: AW: Ausweichverkehr durch Fellengatter
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stecher,
danke für Ihre Mitteilung.
Ihr Anliegen wurde direkt an Herrn Ing. Robert Hartmann weitergeleitet.
Ing. Hartmann ist noch bis 7. Jänner 2015 im Urlaub, wird sich aber nach den Feiertagen
umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Besten Dank für Ihr Verständnis.
Freundliche Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Ihnen

Silvia Auer
Marktgemeinde Frastanz
 
Christian Neyer
Christian Neyer
Kommentar erstellt am: 27.01.2015 um 18:13 Uhr
Titel: AW: Ausweichverkehr durch Fellengatter
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stecher,

die Problematik des Verkehrsaufkommens und des Schleichweges über die Letze ist uns bekannt. Mit diesem Thema haben sich in den letzten Jahrzehnten die zuständigen Behörden, politische Gremien und Mitarbeiter der Fachabteilungen in den beiden betroffenen Gemeinden und mehrere Fachbüros für Verkehrsfragen beschäftigt. Die Bevölkerung der Parzelle Maria Grün - Fellengatter wurde letztmalig im Jahre 2004 mit einer schriftlichen Befragung von über 770 wahlberechtigten Personen großflächig eingebunden. Der Großteil der betroffenen Bevölkerung war für die Beibehaltung des damaligen Zustandes. Eine Einschränkung der eigenen Fahrtmöglichkeiten (zeitliches Überfahrverbot für alle) wurde ganz klar abgelehnt.

Wir sind derzeit mit der Erstellung eines Verkehrskonzeptes für das gesamte Gemeindegebiet von Frastanz beschäftigt. In diesem Zusammenhang wird das Thema der Überfahrt Letze wieder neu diskutiert. Das ausführende Planungsbüro wurde mit der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen beauftragt. Im Frühjahr 2015 wird in diesem Zusammenhang auch die Bevölkerung im Zuge einer öffentlichen Informationsveranstaltung informiert. Es werden die Anliegen, Wünsche, Vorschläge und Meinungen der Bevölkerung entgegengenommen.

Wir hoffen Sie hiermit vorerst entsprechend informiert zu haben und laden Sie schon jetzt zur weiteren Diskussion im Zuge der Bevölkerungsinformation ein.

Ing. Robert Hartmann
 
Manfred Stecher
Manfred Stecher
Kommentar erstellt am: 06.05.2015 um 20:27 Uhr
Titel: AW: AW: Ausweichverkehr durch Fellengatter
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Ing. Hartmann.

Gibt es zu der von ihnen beschriebenen Infoveranstalltung schon einen Termin?

Mit freundlichen Grüßen, Stecher Manfred.
 
Silvia Auer
Silvia Auer
Kommentar erstellt am: 08.05.2015 um 09:36 Uhr
Titel: AW: Ausweichverkehr durch Fellengatter
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stecher,
zu Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen gerne mit, dass am 10.06.2015 eine Informationsveranstaltung für die Bevölkerung zum Themas Verkehrskonzept in Frastanz stattfindet.
Eine Einladung mit diesbezüglichen Informationen folgt zeitgerecht.
Mit freundlichen Grüßen

Ing. Robert Hartmann
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN