Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Frastanz. Herzlich Willkommen
Liebe Frastanzerinnen und Frastanzer,

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Frastanz lebenswert bleibt? Mit dem Online-Dienst buergermeldungen.com/frastanz können Sie Ihre Ideen, Anregungen und Verbesserungen einbringen. Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Marktgemeinde Frastanz. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Nützen Sie unser neues Serviceangebot, wir freuen uns auf Ihre Meldungen und Anregungen.

Mag. Eugen Gabriel, Bürgermeister

P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.

Zurück zur Startseite

Pilonen zu Schulwegsicherung

Verfasst von Manfred Stecher
Meldungsnummer 14/2014
Erstellt am 31.08.2014 um 20:27 Uhr
Kategorie 04 Straßen, Geh- und Radwege
Standort Amerdonastrasse 3
6820
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 12.11.2015
Dauer 437 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die im Kurvenbereich gesetzten Pilonen schützen nicht vollständig den Schulweg. Es ging hier nähmlich nicht um den Weg um die Kurve, sondern um den Weg über die Wiese, welcher nach der Kurve in die Strasse mündet. Hier sollten die Pilonen um 2 bis 3 Meter in Richtung Letzestrasse erweitert werden.
KOMMENTARE
Christian Neyer
Christian Neyer
Kommentar erstellt am: 01.09.2014 um 10:16 Uhr
Titel: AW: Pilonen zu Schulwegsicherung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag Herr Stecher,

wir danken für Ihre Anregung. Wir werden uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um über die Situation in der Amerdonastraße zu sprechen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Neyer
 
Silvia Auer
Silvia Auer
Kommentar erstellt am: 04.11.2014 um 10:25 Uhr
Titel: AW: Pilonen zu Schulwegsicherung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stecher,
wir beziehen uns auf den Lokalaugenschein vor Ort.
Die flexiblen Absperrpfosten wurden in dieser Form zur Verbesserung der Sichtverhältnisse gesetzt. Im Zuge der Straßenmarkierungsarbeiten werden wir im Frühjahr 2015 die Leitlinie ein wenig verlängern.
Wir hoffen Ihnen hiermit gedient zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Ing. Robert Hartmann
Marktgemeinde Frastanz
 
Manfred Stecher
Manfred Stecher
Kommentar erstellt am: 08.11.2015 um 19:32 Uhr
Titel: AW: Pilonen zu Schulwegsicherung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Herr Hartmann.

Leidet wurden die besprochenen Änderungen heuer nicht durchgeführt. Ich bitte sie deshalb diese dringenst im jähr 2016 durchzuführen.

Leider halten sich die Autofahrer oft nicht an die Verkehrsregeln, dadurch kommt es für die Kinder immer wieder zu Gefährlichen Situationen.

Mit bestem Dank,
Stecher Manfred.
 
Silvia Auer
Silvia Auer
Kommentar erstellt am: 12.11.2015 um 10:27 Uhr
Titel: AW: Pilonen zu Schulwegsicherung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stecher,

die Marktgemeinde Frastanz wird nächste Woche das Verkehrskonzept Teil 1 – Straßen und Wegekonzept in der Gemeindevertretung beraten. Anschließend werden die erarbeiteten Vorschläge in Etappen umgesetzt.
Im Laufe des letzten Jahres wurden verschiedene Vorschläge zur Umgestaltung des betreffenden Kurvenbereiches vorgebracht.
Wir haben die Vorschläge gesammelt und werden diese dann mit einem Verkehrsexperten besprechen.
Somit wurden in diesem Jahr keine neuen Straßenmarkierungen oder Änderungen durchgeführt.

Wir hoffen auf Verständnis und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ing. Robert Hartmann
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN