Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Frastanz. Herzlich willkommen
Liebe Frastanzerinnen und Frastanzer,

Sie möchten gerne aktiv dazu beitragen, dass Frastanz lebenswert bleibt? Mit dem Online-Dienst buergermeldungen.com/frastanz können Sie Ihre Ideen, Anregungen und Verbesserungen einbringen. Über die Website oder mit der gleichnamigen App für Ihr Smartphone erreichen Ihre Hinweise und Anliegen direkt die Marktgemeinde Frastanz. Egal ob Schäden, Mängel oder andere Ärgernisse – die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich umgehend um Ihr Anliegen bemühen. Wir freuen uns aber auch über ein Lob.

Nützen Sie unser neues Serviceangebot, wir freuen uns auf Ihre Meldungen und Anregungen.

Walter Gohm, Bürgermeister

P.S. Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden.

Zurück zur Startseite

Zu wenig Abfalleimer

Meldungsnummer 4/2020
Erstellt am 17.05.2020 um 15:19 Uhr
Kategorie 07 Abfall & Umwelt
Standort Sägenplatz
6820 Marktgemeinde Frastanz
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 19.05.2020
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo zusammen, wie ich und auch andere Mitbürger finden gibt es zu wenig Abfalleimer am Sägenplatz. Vor allem im Sommer wenn die Eisdiele wieder geöffnet hat. Optimal wären noch 2 zusätzliche Eimer bei den Sitzbänken. Danke
KOMMENTARE
Frastanz
Frastanz
Kommentar erstellt am: 19.05.2020 um 15:18 Uhr
Titel: AW: Zu wenig Abfalleimer
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stark,
danke für Ihre Meldung.

Nach der Corona-bedingten Auszeit konnten die Sicherheitsbestimmungen für die Bürger*innen und die Geschäfte wieder gelockert werden. Durch die attraktiven Angebote im Saminapark (u.a. mit Eisdiele und Bäckerei) und die intensive Nutzung des Gemeindeparks entstehen entsprechende Abfallmengen. Diese Feststellung machen wir speziell an schönen Wochenenden. Da diese Mengen an Restmüll mit den herkömmlichen offenen Sammelgebinden nicht zu bewerkstelligen sind, wird derzeit gemeinsam mit den Betreibern des Saminaparks ein leistungsfähiges Abfall- Entsorgungssystem ausgearbeitet.

Geplant ist in der Sommersaison ein System mit intelligenten Sammelbehältern zu testen. Falls es sich bewährt, wird dieses Sammelsystem ab 2021 fix installiert. Mit den Anbietern solcher Sammelsysteme sind wir im Gespräch.

Da es bis zum Start der Pilotphase noch etwas dauert, werden als Sofortmaßnahme zusätzliche Müllgebinde des herkömmlichen Sammelsystems durch die Bauhofmitarbeiter der Marktgemeinde Frastanz aufgestellt. Zudem werden die Entleerungsintervalle verkürzt.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Rathaus
Markus Burtscher
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 19.05.2020 um 16:34 Uhr
Titel: AW: AW: Zu wenig Abfalleimer
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Burtscher,
vielen Dank für ihre Ausführliche Rückmeldung. Ich weiß es sehr zu schätzen das hier schon an einer Zukunftsorientierten Lösung gearbeitet wird. Dass die Betreiber des Saminaparks hier auch ihren Beitrag leisten müssen finde ich nur mehr als gerecht.
Ich bin schon sehr gespannt auf das geplante Pilotprojekt und hoffe auf ein positives Endergebnis.
Schöne Grüße
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN