Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Götzis. Herzlich willkommen
Liebe Götznerinnen und Götzner,

Es ist Ihnen und uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Marktgemeinde lebenswert bleibt.

Mit diesem Serviceangebot und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie die Gemeindeverwaltung unkompliziert erreichen und uns Auffälligkeiten und Mängel im öffentlichen Raum melden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung werden sich dann um Ihre Anliegen kümmern.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen, indem Sie uns mitteilen, was Ihnen im öffentlichen Raum in Götzis besonders gefällt.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Ihr Christian Loacker, Bürgermeister
Zurück zur Startseite

"Geröllhaufen" vor der Götzner St. Ulrich Kirche

Meldungsnummer 5/2016
Erstellt am 13.03.2016 um 10:50 Uhr
Kategorie 01 Anregungen / Lob / Kritik
Standort St. Ulrich Kirche
6840 Götzis
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 15.03.2016
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo erfolgreiche Gemeinde Götzis :-)

Schon lange liegt mir der "Anblick der Götzner St. Ulrich Kirche" am Herzen, bzw. der "Geröllhaufen vor der Kirche".
Hier ein kleiner Anstoß für eine NEUE BEGRÜNUNG.
Es wäre doch (so hoffe ich) einfach, aus den grauen Steinen
eine schöne Naturwiese mit Mohn oder mit winterharten Pflanzen zu gestalten.
Ich glaube auch, daß jede GÖTZNER GÄRTNEREI sich hier gerne präsentieren möchte.

Danke für Ihre Unterstützung, Götzis schöner zu machen.

Jürgen Vogelauer
KOMMENTARE
Götzis
Götzis
Kommentar erstellt am: 15.03.2016 um 09:11 Uhr
Titel: AW:
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Herr Vogelauer,

vielen Dank für Ihre Meldung.

Die Marktgemeinde Götzis nimmt am landesweiten Projekt „natürlich, bunt & artenreich“ teil. Dabei werden unter sachkundiger Beaufsichtigung artenreiche Blumenwiesen und Staudenbeete mit regionalem Saatgut und heimischen Pflanzen angelegt. Straßen- und wegebegleitende Streifen und bunte Blumenwiesen sollen entstehen.

Zuletzt haben wir in diesem Rahmen die Neubepflanzung des Kreisverkehrs Kobel durchgeführt. In diesem Sinne werden nun auch die Flächen um unsere Kirche Sankt Ulrich bearbeitet. Ein wesentlicher Arbeitsschritt besteht darin, einen möglichst unbelasteten Untergrund herzustellen. Aus diesem Grunde wurde das derzeit sichtbare kiesige Material eingebaut. Im zeitlichen Umfang von 1 bis 2 Jahren soll nun eine mehrjährige naturnahe Blumenwiese entstehen.

Liebe Grüße aus dem Rathaus
Cornelia Gassner
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN