Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Götzis. Herzlich Willkommen
Liebe Götznerinnen und Götzner,

Es ist Ihnen und uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Marktgemeinde lebenswert bleibt.

Mit diesem Serviceangebot und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie die Gemeindeverwaltung unkompliziert erreichen und uns Auffälligkeiten und Mängel im öffentlichen Raum melden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung werden sich dann um Ihre Anliegen kümmern.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen, indem Sie uns mitteilen, was Ihnen im öffentlichen Raum in Götzis besonders gefällt.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Ihr Christian Loacker, Bürgermeister
Zurück zur Startseite

Brandruine Montfort

Meldungsnummer 7/2017
Erstellt am 04.04.2017 um 17:17 Uhr
Kategorie 02 Gefahrenstellen
Standort Bahnhofstrasse 63
6840 Götzis
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 05.04.2017
Dauer 15 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo.

Unsere Katze war 14 Tage in der Brandruine Montfort beim Bahnhof eingesperrt.
Durch diverse kaputte Fenster ist ein eindringen für jedermann bzw. jedes Tier möglich.
Vermutlich ist dann eine Türe zugefallen, oder die etwas eingebrochen, sodass die Katze dann nicht mehr heraus konnte.
Nur durch Zufall und einem Tipp konnten wir sie abgemagert mit einer langen Leiter bergen.

Gibt es da eine Möglichkeit das Gebäude gegen Eindringen zu sichern, oder müssen wir in Zukunft mit diesem Risiko leben?

Freundliche Grüsse,
Lukas Wabnig
KOMMENTARE
Götzis
Götzis
Kommentar erstellt am: 05.04.2017 um 08:30 Uhr
Titel: AW: Brandruine Montfort
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Wabnig,

es tut uns wirklich sehr leid, dass ihre Katze im ehemals Hotel Montfort eingesperrt war. Leider wird es nicht ganz einfach sein, dieses Problem sofort zu lösen. Diese „Brandruine“ wurde an ein Bauunternehmen verkauft. Wir werden aber den Eigentümer anhalten für die Sicherheit am Grundstück zu sorgen.

Liebe Grüße aus dem Rathaus
Cornelia Gassner
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN