Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Götzis. Herzlich Willkommen
Liebe Götznerinnen und Götzner,

Es ist Ihnen und uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Marktgemeinde lebenswert bleibt.

Mit diesem Serviceangebot und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie die Gemeindeverwaltung unkompliziert erreichen und uns Auffälligkeiten und Mängel im öffentlichen Raum melden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung werden sich dann um Ihre Anliegen kümmern.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen, indem Sie uns mitteilen, was Ihnen im öffentlichen Raum in Götzis besonders gefällt.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Ihr Christian Loacker, Bürgermeister
Zurück zur Startseite

Fussgängerübergang BULITTA Höhe "Romana"

Verfasst von German Bell
Meldungsnummer 2/2015
Erstellt am 02.02.2015 um 11:02 Uhr
Kategorie 02 Gefahrenstellen
Standort Bulitta 34
6840 Götzis
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 27.02.2015
Dauer 24 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Herzlichen Gruss vom Götznerberg!

Es geht um folgendes Anliegen, welches mir schon längere Zeit Kopfzerbrechen macht: zwischen der Hausnummer Bulitta 34 und 36 befindet sich ein Fussgängerübergang. Über diesen Übergang kann man zum Schwimmbad bzw. zur Ringerhalle gelangen. Gerade im Sommer wird dieser Übergang relativ stark genutzt, insbesondere von Kindern auf dem Weg zum Schwimmbad bzw. nachhause. Es gibt wohl in der ganzen Gemeinde keinen gefährlicheren Übergang als diesen. Besonders der von unten kommende Verkehr ist sehr problematisch, da der Blick für den Fussgänger fast zu 100% durch das bis zur Strasse angrenzende Haus Bulitta 34 versperrt wird. Daran können die in den letzten Jahren von der Gemeinde getroffenen Schutzmassnahmen relativ wenig ändern. Der Übergang bleibt leider extrem gefährlich. Insofern würde ich es begrüssen, wenn der Fussweg zum Schwimmbad geschlossen wird und somit dieser riskante Übergang aufgelassen werden könnte. Die Fussgänger können alternativ dazu den Übergang bei der Einfahrt zur Riebe bzw. bei der Einfahrt zum Örflaweg nutzen. Ich denke, dass diese vorbeugende Massnahme zugunsten der Sicherheit unserer Kinder mehr als gerechtfertigt ist und bei der Bevölkerung auf Verständnis stossen würde.

Für Ihre Kenntnisnahme danke ich im Voraus!

Freundliche Grüsse.

German Bell
Eichbühelweg 6a
KOMMENTARE
Cornelia Gassner
Cornelia Gassner
Kommentar erstellt am: 27.02.2015 um 11:01 Uhr
Titel: AW: Fussgängerübergang BULITTA Höhe "Romana"
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Bell,

die in Ihrer E-Mail aufgeworfene Problematik ist uns nicht unbekannt und wurde auch schon mehrfach diskutiert. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass dieser Gehweg als Zugang zum Schwimmbad schon seit vielen Jahren besteht und auch intensiv genutzt wird. Trotz dieser intensiven Nutzung und vielleicht auch gerade aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine unübersichtliche Stelle handelt und sowohl der Fussgänger als auch der Autofahrer dies registrieren und daher daher sehr vorsichtig agieren, ist es bis zum heutigen Tag zu keinem Unfall gekommen.

Mit der vor vielen Jahren durchgeführten Anbringung eines Verkehrsspiegels sowie auch der verstärkten Markierung vor dem Übergang und der Tempobegrenzung auf 40 km/h in der Bulittastrasse sind die möglichen Maßnahmen (wie Sie ja richtig anführen, sind baulichen Gegebenheiten an dieser Stelle nicht veränderbar) gesetzt worden, um eine historisch gewachsene – und wie bereits ausgeführt sehr beliebte – Verbindung zu halten.

Mit besten Grüßen aus dem Götzner Rathaus
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN