Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Götzis. Herzlich willkommen
Liebe Götznerinnen und Götzner,

Es ist Ihnen und uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Marktgemeinde lebenswert bleibt.

Mit diesem Serviceangebot und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie die Gemeindeverwaltung unkompliziert erreichen und uns Auffälligkeiten und Mängel im öffentlichen Raum melden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung werden sich dann um Ihre Anliegen kümmern.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über positive Rückmeldungen, indem Sie uns mitteilen, was Ihnen im öffentlichen Raum in Götzis besonders gefällt.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Ihr Christian Loacker, Bürgermeister
Zurück zur Startseite

Hundesportplatz Mösle

Meldungsnummer 15/2020
Erstellt am 26.11.2020 um 19:56 Uhr
Kategorie 09 Sonstiges
Standort Mösleweg 16h
6840 Götzis
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 11.12.2020
Dauer 14 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich erlaube mir zum Hundesportplatz im Mösle folgende Fragen zu stellen:

1. Kann es wirklich sein, dass der Hundesportplatz inkl. Vereinsgebäude auf dem dortigen als Freihaltefläche gewidmeten Grundstück und in unmittelbarer Nähe zum Trinkwasserpumpwerk Mösle bau- wie auch wasserrechtlich bewilligt ist?

2. Wurde bei der Bewilligung der dortigen Fluchtlichtanlage die Blendwirkung für die Benutzer der direkt angrenzenden Straße wie auch für die Anrainer ausreichend berücksichtigt?

3. Wurde der Zugang zum Hundesportplatz mit dem Zauntor unmittelbar an der Straßengrenze und im Bereich einer Kurve vom Straßenerhalter (der Gemeinde) so genehmigt?

4. Kann es wirklich sein, dass im derzeitigen "Lockdown" mit den Einschränkungen im Vereins- wie auch im Veranstaltungsbereich der Hundesport im Außenbereich wie auch im Vereinsgebäude weiterhin betrieben werden darf?

Für eine kurze Beantwortung meiner Fragen im Voraus besten Dank.
KOMMENTARE
Götzis
Götzis
Kommentar erstellt am: 27.11.2020 um 09:04 Uhr
Titel: AW: Hundesportplatz Mösle
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag Herr Mayer,

vielen Dank für ihre Nachricht. Ich habe die Fragen an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet und bitte um ein wenig Geduld.

Herzliche Grüße aus dem Rathaus
Daria Hueller

 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 10.12.2020 um 21:36 Uhr
Titel: AW: Hundesportplatz Mösle
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Nach 2 Wochen erlaube ich mir kurz nachzufragen, ob und bis wann mit einer Beantwortung gerechnet werden kann.
 
Götzis
Götzis
Kommentar erstellt am: 11.12.2020 um 10:33 Uhr
Titel: AW: Hundesportplatz Mösle
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag Herr Mayer,

wir entschuldigen das lange Warten. Im Moment herrscht auch im Bauamt der vorweihnachtliche Stress, daher hat es ein wenig gedauert, ihre detaillierten Fragen zu recherchieren.

1. Kann es wirklich sein, dass der Hundesportplatz inkl. Vereinsgebäude auf dem dortigen als Freihaltefläche gewidmeten Grundstück und in unmittelbarer Nähe zum Trinkwasserpumpwerk Mösle bau- wie auch wasserrechtlich bewilligt ist?

Die entsprechenden Bewilligung liegen vor.

2. Wurde bei der Bewilligung der dortigen Fluchtlichtanlage die Blendwirkung für die Benutzer der direkt angrenzenden Straße wie auch für die Anrainer ausreichend berücksichtigt?

Bis dato war über eine Blendung des Flutlichts nichts bekannt. Es wurde ansonsten noch keine Meldung eingebracht wird aber umgehend überprüft.

3. Wurde der Zugang zum Hundesportplatz mit dem Zauntor unmittelbar an der Straßengrenze und im Bereich einer Kurve vom Straßenerhalter (der Gemeinde) so genehmigt?

Eine Einfriedung wurde baurechtlich genehmigt.

4. Kann es wirklich sein, dass im derzeitigen "Lockdown" mit den Einschränkungen im Vereins- wie auch im Veranstaltungsbereich der Hundesport im Außenbereich wie auch im Vereinsgebäude weiterhin betrieben werden darf?

Für den Verein gelten die gleichen Bestimmungen im "Lockdown" wie für die anderen Vereine auch.


Ich hoffe Ihnen damit die gewünschten Auskünfte erteilt zu haben.

Schöne Grüße aus dem Rathaus
Daria Hueller

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN