Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Gramatneusiedl. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Spielplatz Weingartenfeld

Meldungsnummer 5/2016
Erstellt am 05.04.2016 um 13:50 Uhr
Kategorie Öffentliche Einrichtungen (Abfallsammelzentrum, Friedhof, Gemeindezentrum, ...)
Standort 2440 Gramatneusiedl
Status Erledigt
Kommentare 7 Kommentare
Erledigt am 12.04.2016
Dauer 6 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag! Ich wollte nachfragen, ob sie am Spieltplatz im Weingartenfeld sich wieder dem Sandspielplatz widmen können?
Der Sand ist wieder hart, bzw. bräuchte es wieder frischen Sand. Letztes Jahr wurde ja nur aufgelockert und nun ist der Sand schon sehr wenig. Bitte um Info!
Zusätzlich bräuchte ein neu gesetzter Baum, der mitten am Spielplatzt ist noch eine Stütze, da er leider durch den Wind sehr in Schräglage geraten ist.

Danke
KOMMENTARE
Gramatneusiedl
Gramatneusiedl
Kommentar erstellt am: 06.04.2016 um 08:33 Uhr
Titel: AW: Spielplatz Weingartenfeld
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die erforderlichen Arbeiten werden im Laufe der KW 15 durchgeführt.
 
Gramatneusiedl
Gramatneusiedl
Kommentar erstellt am: 12.04.2016 um 09:58 Uhr
Titel: AW: Spielplatz Weingartenfeld
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die erforderlichen Tätigkeiten wurden am Montag, den 11.4.2016 erledigt.
 
Daniela  Kretshcmer
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 18.04.2016 um 16:44 Uhr
Titel: AW: Spielplatz Weingartenfeld
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke für die Information, wäre es auch möglich auch wieder neuen Sand zu bestellen! Bereits letztes Jahr wurde nur der Sand aufeglockert und auch dieses Jahr wieder. Das Foto habe ich abends nach ihrer Fertigstellungsmeldung gemacht. Der Sand ist kaum für Kleinkinder zu bespielen, vor allem weil das Wasser nicht abrinnt!
 
Gramatneusiedl
Gramatneusiedl
Kommentar erstellt am: 20.04.2016 um 08:38 Uhr
Titel: AW: AW: Spielplatz Weingartenfeld
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Kretschmer!

In Beantwortung Ihrer Eingabe vom 18.04.2016 zu mehr Spielsand am Spielplatz Weingartenfeld:

Vergleicht man die Bilder des Spielplatzes zur Zeit der Eröffnung, so ist zu erkennen, dass die Fläche des Sandspielbereichs und die Schütthöhe des Sandes deutlich vergrößert wurde. Die Tatsache, dass sich Wasser mit Sand vermischt, war durch die Platzierung der Wassersentnahmestelle im Sandspielbereich durchaus auch so gewollt. Der zusätzliche angeordnete Baumstamm im Sandspielbereich ermöglicht einen vom Sand-Matschbereich abgetrennten Bereich.

Wir sehen daher derzeit keine Veranlassung weiteren Sand aufzubringen. Der Tisch und Baumstamm wären andernfalls dann gänzlich eingeschüttet.

Freundliche Grüße

Herman Hill
(Bauamt)
 
Regina Kitzer
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 20.04.2016 um 10:19 Uhr
Titel: AW: AW: AW: Spielplatz Weingartenfeld
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe Gemeindevertreter,

ich kann mich erinnern, als der Spielplatz eröffnet wurde, war dieser deziert für Kleinkinder gedacht. Ein Kleinkind kann in diesem Sand nicht viel anfangen. Das Wasser kann nicht abrinnen (somit ist ein Burgenbauen oder Sandkuch backen sehr schwer möglich). Die Kinder sind auch mit Gatschausrüstung von oben bis unten naß. Der Sand ist außerdem durch Hunde und auch Katze verschmutzt (es ist nicht nur einmal vorgekommen, dass ich den Sand von Ausscheidungen eines Tieres gesäubert habe). Vielleicht könte der Sand ganz getauscht werden? Vielleicht kann auch das Abrinnen des Wassers irgendwie verbessert werden.

Ich möchte noch erwähnen, dass ich eine Mutter bin, deren Kinder sich wirklich auch schmutzig machen dürfen. Aber von oben bis unten schmutzig zu sein, ist doch ein großer Unterschied als von oben bis unten durchnäßt zu sein.

 
Martina Besser
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 20.04.2016 um 10:32 Uhr
Titel: AW: Spielplatz Weingartenfeld
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Hill,

Zum Thema Sand am Sandspielplatz würde ich mich als Mutter von zwei "sandspielenden Kinder" auch gerne äußern.

Da meine Kinder auch sehr gerne Sandspielen , würde ich ihnen gerne mitteilen das es der derzeitige Zustand des Sandspielbereichs am Spielplatz kaum zulässt einen Sandberg bzw. eine Sandburg zu bauen. Ein neuer Sand wäre eine ganz tolle Sache.
Es wäre ganz toll, wenn sie das unseren Kindern wieder ermöglichen könnten.

Mit freundlichen Grüßen
 
Stephanie Reiter
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 24.04.2016 um 16:16 Uhr
Titel: AW: Spielplatz Weingartenfeld
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo,
Ich bin ebenfalls der Meinung, dass der Spielplatz zusätzlichen Sand benötigt.
Möchte jedoch weiters darauf hinweisen, dass es für die spielenden Kinder keinen Schutz vor der Sonne gibt. Ein Sonnensegel über dem, im Sommer, stark frequentieren Sandspielbereich wäre hier dringend notwendig.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN