Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hainburg an der Donau. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger Der Stadtgemeinde Hainburg a.d.Donau!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen?

Mit diesem Serviceangebot und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie die Gemeindeverwaltung rund um die Uhr unkompliziert erreichen und uns Auffälligkeiten, Mängel oder andere Ärgernisse im öffentlichen Raum melden.

Mir liegt Hainburg a.d.Donau am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: "Schauen wir gemeinsam auf Hainburg a.d.Donau!" Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und aktive Mitarbeit!

Helmut Schmid
Bürgermeister

P.S.: Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden. Unser Ziel ist es Ihre Meldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten.
Zurück zur Startseite

Fußgängerübergang Westeinfahrt

Meldungsnummer 10/2017
Erstellt am 19.02.2017 um 20:13 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen/gemeinsam sicher (Straßen, Gehsteige, Baustellen, Ampel, Kreuzungen)
Standort 2410 Hainburg an der Donau
Status Erledigt
Kommentare 5 Kommentare
Erledigt am 12.02.2018
Dauer 357 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Auch wenn der Wunsch nach einem Zebrastreifen im Westen Hainburgs bereits weitergeleitet wurde, so sollte dazu noch folgendes bedacht werden:
In Bereich Pfaffenbergweg (Plasmazentrum) ist auf der einen Seite der stark befahrenen B9 ist eine schmucke Wohnsiedlung entstanden, auf der anderen Seite befinden sich Supermärkte und eine Busstation. Die Straßenquerung als Fußgänger oder Radfahrer wird zum Abenteuer.
Ein Fußgängerübergang beim Plasmazentrum wäre längst fällig, zumal auch unsere Kinder den Schulbus Richtung Bruck bzw. Neusiedl sicher erreichen sollten!! Hier kommt es, vor allem in den Wintermonaten morgens um dreiviertel sieben, immer wieder zu gefährlichen Situationen.
Diesen Aspekt bitte auch an den zuständigen Herrn Verkehrsstadtrat weiterzuleiten als Denkanstoß bzw. Entscheidungsgrundlage für ein sicheres und lebenswertes Hainburg.
Danke und liebe Grüße
Anita Gürth

KOMMENTARE
Hainburg an der Donau
Hainburg an der Donau
Kommentar erstellt am: 20.02.2017 um 13:44 Uhr
Titel: AW: Fußgängerübergang Westeinfahrt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Gürth!

Ihre Bürgermeldung wurde zur weiteren Bearbeitung am heutigen Tag an den zuständigen Verkehrsstadtrat, Herrn Johann Geringer, weitergeleitet.


Mit freundlichen Grüßen
Astrid Drescher
 
Anita Gürth
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 20.03.2017 um 19:02 Uhr
Titel: AW: AW: Fußgängerübergang Westeinfahrt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich ersuche um Information, ob es zu meiner am 20.02.2017 an den Herrn Verkehrsstadtrat weitergeleiteten Anfrage schon erste Erkenntnisse gibt.
Danke und liebe Grüße
Anita Gürth
 
Hainburg an der Donau
Hainburg an der Donau
Kommentar erstellt am: 21.03.2017 um 13:54 Uhr
Titel: AW: Fußgängerübergang Westeinfahrt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Gürth!

In Zusammenarbeit mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit ist ein Verkehrskonzept für ganz Hainburg in Ausarbeiten, in welchem auch diese Problematik behandelt wird.
Wir bitten um Verständnis, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Astrid Drescher
 
Anita Gürth
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 21.03.2017 um 18:25 Uhr
Titel: AW: AW: Fußgängerübergang Westeinfahrt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe Frau Drescher,

danke für die prompte Information. Wäre das nicht ein Thema für die nächste Ausgabe der Gemeindezeitung? Ich denke, dieses Thema interessiert sicherlich viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt.

Liebe Grüße
Anita Gürth
 
Hainburg an der Donau
Hainburg an der Donau
Kommentar erstellt am: 12.02.2018 um 09:53 Uhr
Titel: AW: Fußgängerübergang Westeinfahrt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Bednar!

Ab 19.2.2018 wird das Protokoll der Gemeinderatssitzung, wo dieser Tagesordnungspunkt behandelt wurde, auf unserer Homepage unter www.hainburg-donau.gv.at/Buergerservice/Rathaus/Sitzungsprotokolle verfügbar sein.

Mit freundlichen Grüßen
Bernd Kümmerl
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN