Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hainburg an der Donau. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger Der Stadtgemeinde Hainburg a.d.Donau!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen?

Mit diesem Serviceangebot und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie die Gemeindeverwaltung rund um die Uhr unkompliziert erreichen und uns Auffälligkeiten, Mängel oder andere Ärgernisse im öffentlichen Raum melden.

Mir liegt Hainburg a.d.Donau am Herzen. Wenn das auch auf Sie zutrifft, dann unterstützen Sie uns: "Schauen wir gemeinsam auf Hainburg a.d.Donau!" Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und aktive Mitarbeit!

Helmut Schmid
Bürgermeister

P.S.: Wir ersuchen um Verständnis, dass anonymisierte Meldungen gelöscht werden. Unser Ziel ist es Ihre Meldung an Werktagen innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten.
Zurück zur Startseite

Gehsteigbenützung am GÜPL

Meldungsnummer 19/2017
Erstellt am 02.03.2017 um 16:13 Uhr
Kategorie Verkehrsflächen/gemeinsam sicher (Straßen, Gehsteige, Baustellen, Ampel, Kreuzungen)
Standort Friedrichstrasse
2410 Hainburg an der Donau
Status Angenommen
Kommentare 3 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich möchte auf die z.Teil unbefriedigende Gehsteigproblematik am GÜPL hinweisen. Lt meinen Erkundigungen müssen sich die Autofahrer ihre Parkplätze und die Fussgänger entlang der Strasse die Benutzung teilen. Da es keine Begrenzung gibt, stehen die Autos zum Grossteil auf der gepflasterten Fläche und die Fussgänger müssen auf die Strasse ausweichen. Außerdem wachsen bei den Wohnungen mit Gartenbenützung in der Friedrichstrasse die Kletterpflanzen zusätzlich noch in diese Flächen hinein.
mfg
KOMMENTARE
Hainburg an der Donau
Hainburg an der Donau
Kommentar erstellt am: 03.03.2017 um 09:42 Uhr
Titel: AW: Gehsteigbenützung am GÜPL
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Seebauer!

Im Laufe der nächsten Woche wird sich die Stadtgemeinde Hainburg a.d.Donau gemeinsam mit einem Mitarbeiter vom Bauhof die von Ihnen beschriebene Problematik ansehen, um eine geeignete Lösung für diese Situation zu finden.

Mit freundlichen Grüßen
Astrid Drescher


Mit freundlichen Grüßen
Astrid Drescher
 
Werner Pöschman
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 26.03.2017 um 10:39 Uhr
Titel: AW: Gehsteigbenützung am GÜPL
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Meiner Meinung nach wäre es notwendig die komplette Strassenplanung zu überdenken. Mit der jetzigen Planung gibt es weder für die Autofahrer noch für die Fußgänger genügend Platz. Keine Ahnung warum die jetzige Variante eine Genehmigung erhalten konnte. Bis wann werden die Bürger informiert?
 
Petra Seebauer
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 05.05.2017 um 17:59 Uhr
Titel: AW: Gehsteigbenützung am GÜPL
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielleicht könnte man eine Straßenseite für Fußgänger und die andere Seite für Autofahrer makieren. Da ja sowieso jedes Haus auf seinem Grund eine Garage und/oder Autoabstellplatz hat und die Wohnungen einen Parkplatz, bzw Tiefgarage besitzen müßte das doch machbar sein.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN