Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hard. Herzlich Willkommen
Liebe Harderinnen und Harder!

Mit dem neuen, innovativen Serviceangebot buergermeldungen.com/Hard können Sie aktiv dazu beizutragen, die Gemeinde Hard noch lebenswerter und sicherer zu gestalten. Der neue Online-Dienst ermöglicht es Ihnen, Mängel im öffentlichen Raum schnell, unkompliziert und unbürokratisch den Verantwortlichen in unserer Gemeindeverwaltung bekanntzugeben.

Ob eine defekte Straßenbeleuchtung, Fahrbahnschäden, Ärgernisse an öffentlichen Einrichtungen oder Hinweise auf andere Problemstellen – Sie sind herzlich eingeladen, uns Ihre Anliegen mitzuteilen. Wir sind darum bemüht, Mängel so rasch wie möglich zu beheben.

Nützen Sie unser neues Serviceangebot, wir freuen uns auf Ihre Meldungen und Anregungen!

Bürgermeister Harald Köhlmeier
Zurück zur Startseite

Margarethendamm / Kreuzung Walserstrasse

Meldungsnummer 10/2016
Erstellt am 11.07.2016 um 16:56 Uhr
Kategorie Straßen/Verkehr
Standort Margaretendamm/Walserstrasse
6971 Hard
Status Erledigt
Kommentare 6 Kommentare
Erledigt am 19.07.2016
Dauer 7 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.33333 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der gesamte Margaretendamm wird gerne als Rennstrecke benützt, meist nachts. Aber auch untertags ist es teilweise sehr gefährlich, da viele gerade an der Kreuzung zur Walserstrasse einfach ohne zu schauen um die Ecke rasen.
Auch die vielen Mopedfahrer auf dem Radweg/ Gehweg zum MacDonalds machen sie Sache nicht leichter.

Gerade jetzt im Sommer hört man am Abend nur mehr quietschende Reifen von der Rheinstrasse her und auch eben vom Margharetendamm.

Verkehrsspiegel zur besseren Einsicht? Kontrollen der Geschwindigkeit?
KOMMENTARE
Hard
Marktgemeinde Hard
Kommentar erstellt am: 19.07.2016 um 11:52 Uhr
Titel: AW: Margarethendamm / Kreuzung Walserstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Schöpf!

Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihre Anregungen.

Die von Ihnen geschilderte Problematik ist leider nicht neu. Aus diesem Grund wurden bereits in der Vergangenheit vermehrt Polizeikontrollen durchgeführt sowie Übertretungen entsprechend geahndet. Dies werden wir auch weiterhin so beibehalten.

Ihre Anregung hinsichtlich eines Verkehrsspiegels an der Kreuzung Margarethendamm / Walserstraße haben wir gemeinsam mit der Polizei geprüft. Da diese befürchtet, dass ein Spiegel die Autofahrer noch mehr dazu veranlassen würde, ohne zu Halten um die Kurve zu fahren (größere Einsicht in die Kreuzung), sind wir von dieser Maßnahme wieder abgekommen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Vergeiner
Marktgemeinde Hard
 
Thomas Stemmer
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 20.07.2016 um 10:36 Uhr
Titel: AW: Margarethendamm / Kreuzung Walserstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

... als Anwohner kann ich die Meldung von Fr. Schöpf nur bestätigen, vor allem nachts wird gerast. Aus Gründen des Lärmschutzes und der Sicherheit wäre es sicher sinnvoll, das Tempo auf der langen Geraden z.B. auf 40 zu begrenzen und ggf. mit Schwellen o.Ä. zu verhindern, dass gerast werden kann.

Schöne Grüße, Thomas Stemmer
 
Martina Schöpf
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 25.08.2016 um 10:56 Uhr
Titel: AW: Margarethendamm / Kreuzung Walserstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ein Stoppschild an der Kreuzung?
Eine Sperrvorrichtung am Gehweg Richtung McDonalds, damit die Mopeds wenigstens da nicht immer drüber rasen?
Versuch einer Verkehrsberuhigung mit Verkehrsinseln, Strassenverengungen, Strassenhügel (oder wie die Dinger auch immer heissen mögen), mobile Radarkästen?
Momentan habe ich das Gefühl, es wird immer schlimmer, klar durch das schöne Wetter, aber es scheinen insgesamt jährlich mehr Raser, egal auf Moped oder im Auto, unterwegs zu sein.
Von Polizeikontrollen, die wirklich letztes Jahr öfters mal die Runde gefahren sind, habe ich bisher so gar nichts sehen können.
 
Hard
Marktgemeinde Hard
Kommentar erstellt am: 25.08.2016 um 11:22 Uhr
Titel: AW: Margarethendamm / Kreuzung Walserstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Schöpf,

vielen Dank für Ihre Anregungen, sie wurden an die zuständige Abteilung weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Angerer
Marktgemeinde Hard
 
Thomas Stemmer
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 25.08.2016 um 11:43 Uhr
Titel: AW: Margarethendamm / Kreuzung Walserstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

... diesbezüglich freut man sich auf schlechtes Wetter, weil es wirder deutlich ruhiger wird. Im Ernst, es wäre sehr wünschenswert, wenn man die lange Gerade, die zum Rasen einlädt, beruhigen könnte. Es muss nicht erst was passieren, bis man reagiert. Die Gemeinde hat schon auch die Pflicht, für die Sicherheit der Bürger zu sorgen. Eine Verkehrsberuhigung könnte mit einfachen Mitteln, auch finanziell, gemacht werden. Ich fahre naturgemäß oft die Strecke, aber aber eine Verkehrskontrolle habe ich dort noch nie gesehen.
 
Hard
Marktgemeinde Hard
Kommentar erstellt am: 29.08.2016 um 11:25 Uhr
Titel: AW: Margarethendamm / Kreuzung Walserstrasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Schöpf,

die Situation am Margarethendamm wird in der nächsten Sitzung des Mobilitätsausschusses behandelt. Außerdem wurde die Polizei nochmals darum gebeten, Kontrollen durchzuführen. Weiters werden von unserer Seite Messungen mit unserer Smiley-Tafel durchgeführt. Grundsätzlich gestaltet es sich alles andere als leicht, Maßnahmen gegen Mopedfahrer zu setzen, ohne dass diese Maßnahmen sich nicht auch negativ auf Radfahrer auswirken. Ein Hindernis wie ein eingebauter Poller würde beispielsweise bedeuten, dass auch Radfahrer mit einem Kiki nicht mehr durchkommen. Aus Sicht der Gemeinde Hard ist es aber nicht zielführend, den nichtmotorisierten Verkehr für Vergehen des motorisierten Verkehrs zu bestrafen.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Angerer
Marktgemeinde Hard
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN