Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hard. Herzlich Willkommen
Liebe Harderinnen und Harder!

Mit dem neuen, innovativen Serviceangebot buergermeldungen.com/Hard können Sie aktiv dazu beizutragen, die Gemeinde Hard noch lebenswerter und sicherer zu gestalten. Der neue Online-Dienst ermöglicht es Ihnen, Mängel im öffentlichen Raum schnell, unkompliziert und unbürokratisch den Verantwortlichen in unserer Gemeindeverwaltung bekanntzugeben.

Ob eine defekte Straßenbeleuchtung, Fahrbahnschäden, Ärgernisse an öffentlichen Einrichtungen oder Hinweise auf andere Problemstellen – Sie sind herzlich eingeladen, uns Ihre Anliegen mitzuteilen. Wir sind darum bemüht, Mängel so rasch wie möglich zu beheben.

Nützen Sie unser neues Serviceangebot, wir freuen uns auf Ihre Meldungen und Anregungen!

Bürgermeister Harald Köhlmeier
Zurück zur Startseite

Verkehr Eicheleweg

Meldungsnummer 4/2016
Erstellt am 24.04.2016 um 17:41 Uhr
Kategorie Straßen/Verkehr
Standort Eicheleweg
6971 Hard
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 25.04.2016
Dauer 22 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Anwohner des Eicheleweg möchte ich hiermit meinen Unmut über die derzeitige Verkehrssituation im Eicheleweg äußern.

Es hat sich anscheinend herumgesprochen das, wenn die Rheinstr. Richtung Bregenz mal wieder gestaut ist, man doch eine gute Abkürzung über die Rauholzstraße-Eicheleweg-Langenstegstr.-Hofsteigstr. machen kann oder gar Langenstegstr.- Unterfeldstr. um so zur Bundesstrasse zu gelangen.

Da es hier 2 Kindergärten gibt, sollte man doch schon aus Sicherheitsgründen eine Verkehrsberuhigung einleiten.
Es existiert zwar schon ein Tempolimit von 30km/h welches aber nicht funktioniert (es hält sich kaum einer daran).

Auch kommt es auch häufiger in der schlecht einsehbaren Kurve Haus-Nr.36 zu Beinaheunfällen.

Daher möchte ich Sie bitten doch Überlegungen einer Einbahnstrasse- bzw. Sackgassen- Regelung in Erwägung zu ziehen.

Liebe Grüße

Heinz Stüber
KOMMENTARE
Hard
Marktgemeinde Hard
Kommentar erstellt am: 25.04.2016 um 07:47 Uhr
Titel: AW: Verkehr Eicheleweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stüber,

vielen Dank für Ihre Meldung, sie wurde an die zuständige Abteilung weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Angerer,
Marktgemeinde Hard
 
Hard
Marktgemeinde Hard
Kommentar erstellt am: 25.04.2016 um 16:39 Uhr
Titel: AW: Verkehr Eicheleweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Stüber,

Ihr Anliegen wird in der nächsten Sitzung des Mobilitätsausschusses behandelt. Als Sofortmaßnahme wurde von uns die Polizei informiert, die nun immer wieder vor Ort sein und uns Rückmeldung geben wird. Gerne werden wir Sie nach der Sitzung des Mobilitätsausschusses informieren, wie weiter vorgegangen wird. Könnten Sie zu diesem Zweck bitte unserer Mobilitätsbeauftragten unter energie-mobilitaet-umwelt@hard.at Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bekanntgeben, damit sie sich zu gegebener Zeit mit Ihnen in Verbindung setzen kann?

Mit freundlichen Grüßen
Frank Angerer,
Marktgemeinde Hard
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN