Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hohenems. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hohenems!

Werte Besucherinnen und Besucher!

Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Stadt lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot auf www.buergermeldungen.com/Hohenems und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie der Stadtverwaltung ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum melden und so aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Stadt zu sichern und zu erhöhen.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich möglichst rasch und unbürokratisch um Ihre Anliegen kümmern und Ihre Anfragen beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Dieter Egger
Zurück zur Startseite

Gewerbeberechtigungen gelten in Hohenems nicht

Meldungsnummer 17/2015
Erstellt am 09.10.2015 um 20:17 Uhr
Kategorie Anregung/Lob/Kritik
Standort 6845 Hohenems
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 12.10.2015
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo

Wir haben seit längerem ein Problem in Hohenems.
Die Firma Fessler Erdbau & Kabelbau ist seit 1991 für die Firma (Jetziger Name) UPC in Vorarlberg tätig.
Seit heuer dürfen wir laut Herrn Heinzle Markus der Stadt Hohenems, diese Arbeiten in öffentlichen Straßen von Hohenems nicht mehr ausführen da unser Betrieb laut Herrn Heinzle nicht die dazugehörige Befähigung besitze.

UPC ist ein Leitungsträger der TV Internet und Telefonie anbietet. Die Leitungen (Aufgrabung und Verrohrung) befinden sich üblicherweise in einer Tiefe von 0,60m!!!!! – 0,80m!!!!!.

Die Ansuchen der UPC bzw. von uns an die Stadt Hohenems richten sich immer nur um die Erlaubnis Grabarbeiten zur Verlegung einer Versorgungsleitung in deren üblichen Tiefe (0,60m – 0,80m !!!) durchzuführen.
Es handelt sich nicht um einen Tiefenkanal von 3m tiefe, es wird auch keine neue Straße von uns gebaut, es ist nur eine TV, Internet, Telefonie Leitung in der besagten Tiefe.

Ich habe die Befähigung Erdbau und Asphaltierer wobei das Asphaltieren von uns ohnehin nicht ausgeführt wird.

Habe erst kürzlich wieder die Info von der Bauakademie Vorarlberg erhalten das demnächst ein solcher Lehrgang angeboten wird, was bringt dieser Lehrgang konkret in unserer Tätigkeit?

Einen Baumeister, für unsere Situation - Tätigkeit einstellen zu müssen kann und ist wirtschaftlich nicht rechenbar.


Zudem haben wir viele Erdbauer im Ländle die über diese Situation aufgeklärt gehören sollte das tatsächlich so entsprechen wie es von der Stadt Hohenems verlangt wird.
Dann sind die Erdbauer im Land ja unwissentlich an Arbeiten tätig die sie gar nicht ausführen dürften.
Daher finde ich schon das das gleiche Recht für alle gelten sollte, oder eine dementsprechende Info – Klarstellung gegenüber den Erdbauern erfolgen sollte.

Besten Dank für ihre Bemühungen

Mit freundlichen Grüßen
Fessler Georg

KOMMENTARE
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 12.10.2015 um 10:08 Uhr
Titel: AW: Gewerbeberechtigungen gelten in Hohenems nicht
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Fessler!

Ohne hier auf Details eingehen zu wollen, kann ich nur feststellen, dass sich die Mitarbeiter/innen der Stadtverwaltung an die bestehenden Gesetze und Vorschriften halten müssen und das auch tun. Selbstverständlich ist es auch so, dass alle Bürger/innen bzw. Firmen dabei vollkommen gleich behandelt werden.

mit freundlichen Grüßen

Mario Lechner
 
Georg Fessler
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 18.10.2015 um 16:45 Uhr
Titel: AW: Gewerbeberechtigungen gelten in Hohenems nicht
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo

Genau da liegt ja das Problem, ich habe die Gewerbeberechtigung Asphaltierer sowie die Gewerbeberechtigung zur Ausführung des Teilgewerbes Erbau.

Wir führen im ganzen Land diese Tätigkeiten aus, nur in Hohenems wird sie untersagt. Da wird sie allen Erdbau berechtigten untersagt!!

Ich verstehe nicht warum das in Hohenems anders ist.

Die Wirtschaftskammer:
Bmstr. Norbert Blum Weiß auch nicht warum das anscheinend so ist in Hohenems, aber sie bieten Erdbau Kurse am Wifi an um genau solche arbeiten dann mit Berechtigung auszuführen.
Leiter Bauakademie Vorarlberg
Bahnhofstraße 27, A-6845 Hohenems
Tel: 05572/3894-507, Fax DW 176
Mobil: 0664/8252489
blum.norbert@vlbg.wifi.at

Warum haben wir (alle Erdbau berechtigten und Asphaltierer) in keiner anderen Ortschaft ein Problem, nur Hohenems!!

Habe die Gewerbeberechtigungen Erdbau und Asphaltierer, die notwendigen Befähigungsnachweise sind sehr wohl vorhanden werden aber nicht als solche anerkannt.

Es ist eben nicht so wie sie es beschreiben: in Hohenems ist es eben nicht Selbstverständlich, dass alle Bürger/innen bzw. Firmen dabei vollkommen gleich behandelt werden.

Danke
und LG
Fessler Georg

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN