Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hohenems. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hohenems!

Werte Besucherinnen und Besucher!

Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Stadt lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot auf www.buergermeldungen.com/Hohenems und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie der Stadtverwaltung ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum melden und so aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Stadt zu sichern und zu erhöhen.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich möglichst rasch und unbürokratisch um Ihre Anliegen kümmern und Ihre Anfragen beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Dieter Egger
Zurück zur Startseite

Warum wurde diese Straßenlaterne entfehrnt?

Meldungsnummer 19/2018
Erstellt am 10.09.2018 um 16:12 Uhr
Kategorie Beleuchtung
Standort Spitzeneckstraße
6845 Hohenems
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 11.09.2018
Dauer 16 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo, eigentlich wollte ich seit längerem eine Defekte Straßenlaterne melden und habe es immer wieder vergessen, jedoch ist mir letztens aufgefallen, dass die Straßenlaterne an dieser Kreuzung komplett entfernt wurde, warum frage ich mich?
Auf dem Satellitenbild ist der Schatten der Laterne noch deutlich zu sehen, also Irre ich mich nicht, dass da wirklich eine gestanden ist.

An dieser Stelle ist die Einfahrt in die Spitzeneckstraße welche über keinen Gehsteig verfügt, somit Müssen Fußgänger auf der Straße laufen, zudem kreuzt der parallel zur L190 verlaufende Radweg direkt nach dem Einbiegen die Spitzeneckstraße und eine Bushaltestelle ist dort auch noch.

Aus meiner Sicht wäre es Wünschenswert diese Laterne wieder Aufzustellen, da wenn man hier in der Nacht von der L190 abbiegt, man erst etwas sieht wenn man den Radweg bereits gekreuzt und an der Bushaltestelle vorbei gefahren ist. Erst Letzte Woche konnte ich gerade noch so einen Unfall mit einem Fußgänger vermeiden. Er hatte zwar vorbildmäßig Reflektoren um Arme und Beine, diese wurden nur Leider erst angestrahlt als ich knapp hinter ihm eingebogen bin.

Ich bitte um Prüfung bzw. Beseitigung dieser Gefahrenstelle
KOMMENTARE
Hohenems
Hohenems
Kommentar erstellt am: 11.09.2018 um 08:29 Uhr
Titel: AW: Warum wurde diese Straßenlaterne entfehrnt?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Schönen Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie sich die Mühe einer Bürgermeldung gemacht haben. Im von Ihnen angesprochenen Bereich ist eine Querungshilfe (Schutzinsel) geplant. Im Zuge der Baumaßnahmen musste die bestehende Leuchte gezogen werden, damit das Erdkabel „eingeschlauft“ werden kann. Die Baumaßnahmen wurden Seiten der Stadt bereits erledigt. Leider gab es einen Engpass mit der Lieferung der neuen LED-Beleuchtung. Die Lampe wird bei Lieferung auf alle Fälle wieder aufgestellt. Hier werden sogar insgesamt vier Leuchten auf dem neuesten Stand der Technik montiert. Wir hoffen, Ihnen damit weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Fruhmann
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN