Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hohenems. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hohenems!

Werte Besucherinnen und Besucher!

Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Stadt lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot auf www.buergermeldungen.com/Hohenems und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie der Stadtverwaltung ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum melden und so aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Stadt zu sichern und zu erhöhen.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich möglichst rasch und unbürokratisch um Ihre Anliegen kümmern und Ihre Anfragen beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Dieter Egger
Zurück zur Startseite

Auf dem Gehsteig bücken !!

Meldungsnummer 9/2015
Erstellt am 20.06.2015 um 21:02 Uhr
Kategorie Straßen/Wege/Verkehr
Standort Kaiser-Josef-Straße 14a
6845 Hohenems
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 22.06.2015
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo !

Ich wohne in der Kaiser-Josef- Straße und es ist egal ob ich Richtung Weinschenke oder Richtung Kästle laufe.
Da die Hecken, Bäume, Sträucher wachsen wie sie wollen, bin ich gezwungen auf der Straße weiter zu laufen, oder mich zu Bücken.

Da den Grundbesitzern egal ist, bzw. gegenüber vom Kästle ist gar kein Haus mehr, könnte da nicht von der Stadt aus geschnitten werden ?? Es gehen auch viele Kinder diese Straße entlang zur Schule.
KOMMENTARE
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 22.06.2015 um 07:57 Uhr
Titel: AW: Auf dem Gehsteig bücken !!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau de Gregorio!

Sie haben recht. Gerade im Frühjahr wachsen viele Gartenpflanzen stark und lassen sich dabei nicht von Grundstücksgrenzen aufhalten. Es ist Aufgabe der Anrainer/innen dafür zu sorgen, dass es dadurch nicht zu Behinderungen des Verkehrs - insbesondere für Fußgänger/innen und Radfahrer/innen oder durch das Verdecken von Verkehrszeichen - kommt.
Wir weisen in den städtischen Medien immer wieder darauf hin und nehmen ihre Meldung zum Anlass, dies im Gemeindeblatt dieser Woche wiederum zu tun.
Auch die Stadtpolizei fordert von Anrainer/innen immer wieder ein, dass sie ihren Verpflichtungen nachkommen. Wir werden die Kollegen ersuchen, in den nächsten Tagen ein besonderes Augenmerk auf die Situation entlang der Kaiser-Josef-Straße zu legen.

Recht herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.

Mario Lechner
 
Sigrid de Gregorio
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 22.06.2015 um 20:38 Uhr
Titel: AW: Auf dem Gehsteig bücken !!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Lechner !

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich habe es schon vor einiger Zeit gesehen, dass im Gemeindeblatt die Anrainer darauf hingewiesen wurden, sich um Ihre Bäume etc. zu Kümmern. Da es noch nichts genützt hat, habe ich es auf diesem Wege versucht.
Es wäre sehr schön, wenn die Gehsteige wieder für Fußgänger/ Schüler frei werden würden. Danke für Ihre Bemühungen.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN