Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hohenems. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hohenems!

Werte Besucherinnen und Besucher!

Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Stadt lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot auf www.buergermeldungen.com/Hohenems und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie der Stadtverwaltung ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum melden und so aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Stadt zu sichern und zu erhöhen.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich möglichst rasch und unbürokratisch um Ihre Anliegen kümmern und Ihre Anfragen beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Dieter Egger
Zurück zur Startseite

Autoverkehr am Fußgängerweg

Meldungsnummer 4/2017
Erstellt am 26.02.2017 um 19:13 Uhr
Kategorie Straßen/Wege/Verkehr
Standort Witzkestrasse 4
6845 Hohenems
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 27.02.2017
Dauer 16 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Leider stelle ich immer wieder fest, dass auf dem Fußgängerweg in Witzke II Autos oder sogar LKW die Abkürzung nehmen. Dies könnte sehr einfach mittels einigen großen Steinen verhindert werden. Sogar ein Polizeiauto ist mir auf diesem Gehweg schon entgegen gekommen,
KOMMENTARE
Hohenems
Hohenems
Kommentar erstellt am: 27.02.2017 um 11:43 Uhr
Titel: AW: Autoverkehr am Fußgängerweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Staudinger,

vielen Dank, dass Sie die Möglichkeit der Bürgermeldung nutzen. Nach Rücksprache mit der Stadtpolizei können wir Ihnen folgende Mitteilung dazu geben. Heute Vormittag war erneut ein Beamter der Stadtpolizei vor Ort, um sich die von Ihnen besagte Stelle anzuschauen. Es ist durchaus möglich, dass Baufirmen und Zubringerdienste diesen Weg missbräuchlich benutzen, um die in letzter Zeit errichteten Blöcke schneller zu erreichen. Sollte der Polizei bei ihren laufenden Patrouillen oder Kontrollen eine missbräuchliche Befahrung dieses Weges auffallen, werden diese etwaigen Missbräuche auch entsprechend kontrolliert und sanktioniert. Bauliche Veränderungen, um die Durchfahrt zu erschweren oder zu verhindern, sind derzeit nicht angedacht. Die Stadtpolizei wird die besagte Stelle aber verstärkt im Auge behalten.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Fruhmann
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN