Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hohenems. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hohenems!

Werte Besucherinnen und Besucher!

Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Stadt lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot auf www.buergermeldungen.com/Hohenems und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie der Stadtverwaltung ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum melden und so aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Stadt zu sichern und zu erhöhen.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich möglichst rasch und unbürokratisch um Ihre Anliegen kümmern und Ihre Anfragen beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Dieter Egger
Zurück zur Startseite

Schutzkobelweg

Meldungsnummer 15/2016
Erstellt am 01.05.2016 um 12:40 Uhr
Kategorie Straßen/Wege/Verkehr
Standort 6845 Hohenems
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 10.05.2016
Dauer 8 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo

Seit den Erdarbeiten der Schuttannenstraße sind beim Schutzkobelweg, unter und oberhalb Kreiersalp bei jeder Witterung der Gehweg sehr stark mit Schlamm belagert.

KOMMENTARE
Hohenems
Hohenems
Kommentar erstellt am: 04.05.2016 um 14:07 Uhr
Titel: AW: Schutzkobelweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Müller,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Im vergangenen Herbst wurden Erdarbeiten im Bereich „Wanne“ zwecks Erschließung des Gebietes Schuttannen mit Wasser und Kanal durchgeführt. Bei den Bauarbeiten wurde mehrmals die Trasse des Wanderwegs Schutzkobel tangiert und daher die obere, befestigte Schicht des Wanderwegs in Mitleidenschaft gezogen. Da sich die Arbeiten bis in den Spätherbst hineingezogen haben und aufgrund der Tau- und nunmehrigen Regenperiode konnte noch keine Sanierung erfolgen. Wir sind bemüht, sobald es die Witterungsbedingungen zulassen, diese Missstände zu beheben.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Fruhmann
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN