Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hohenems. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hohenems!

Werte Besucherinnen und Besucher!

Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Stadt lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot auf www.buergermeldungen.com/Hohenems und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie der Stadtverwaltung ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum melden und so aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Stadt zu sichern und zu erhöhen.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich möglichst rasch und unbürokratisch um Ihre Anliegen kümmern und Ihre Anfragen beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Dieter Egger
Zurück zur Startseite

Spiegel wird benötigt

Meldungsnummer 20/2019
Erstellt am 25.06.2019 um 18:21 Uhr
Kategorie Straßen/Wege/Verkehr
Standort Wagnerstraße 1
6845 Hohenems
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 01.07.2019
Dauer 5 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

An der Stelle, an der die Wagnerstraße in die Emsbachstraße fließt, ist absolut keine Sicht. Dank der kurvigen Straße, sieht weder der von oben, unten oder eben aus der Wagnerstraße kommender, ob Verkehr kommt. Was nicht nur für Autos gefährlich ist, aber vorallem für auch Personen u.a. viele Schulkinder .
Ironischerweise ist gerade aus eine große Straßenlaterne an der sich ein Spiegel perfekt machen würde, allerdings tut sich da wohl nichts von selbst.
KOMMENTARE
Hohenems
Hohenems
Kommentar erstellt am: 27.06.2019 um 07:26 Uhr
Titel: AW: Spiegel wird benötigt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Herzlichen Dank dass Sie die Bürgermeldungen verwendet haben. Wir werden Ihr Anliegen an die zuständige Abteilung zur Bearbeitung weiterleiten und hierüber berichten.
 
Hohenems
Hohenems
Kommentar erstellt am: 27.06.2019 um 16:19 Uhr
Titel: AW: AW: Spiegel wird benötigt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Schönen guten Tag.
Die Stadtpolizei hat die Situation vor Ort besichtigt, und folgendes festgestellt:

Bei der Einmündung der Wagnerstraße in die Emsbachstraße ist die Sicht zweifelsohne zwar ungünstig, nach Meinung der Stadtpolizei jedoch nicht akut gefährlich.
Bis dato sind hier keine Unfälle bekannt geworden. Offensichtlich sind sich die Autofahrer der Gefahr bewusst und tasten sich dementsprechend in die Kreuzung ein.
Mit Verkehrsspiegeln hat die Stadtpolizei schlechte Erfahrungen gemacht, da diese sich im Herbst und Winter oft beschlagen und eine gewisse Sicherheit vortäuschen. Viele Fahrzeuglenker vertrauen auf den Spiegel und lassen den toten Winkel außer Acht.
Die gegenüberliegende Straßenlaterne ist für einen Spiegel nicht geeignet. Rechts davon besitzt die Weinhandlung Amann 77 m² der Straße. Wenn ein Fahrzeug dort abgestellt wird, ist der Spiegel zwecklos, da die Sicht durch dieses Fahrzeug verdeckt wird.

Die Stadtpolizei empfiehlt daher, keinen Spiegel anzubringen.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN