Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Hohenems. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hohenems!

Werte Besucherinnen und Besucher!

Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, dass unsere Stadt lebenswert, sicher und sauber bleibt. Mit dem neuen Serviceangebot auf www.buergermeldungen.com/Hohenems und der entsprechenden App für mobile Geräte können Sie der Stadtverwaltung ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum melden und so aktiv dazu beitragen, die Lebensqualität in unserer Stadt zu sichern und zu erhöhen.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung werden sich möglichst rasch und unbürokratisch um Ihre Anliegen kümmern und Ihre Anfragen beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe!

Bürgermeister Dieter Egger
Zurück zur Startseite

bahnäckerstrasse in hohenems

Meldungsnummer 10/2020
Erstellt am 17.04.2020 um 10:32 Uhr
Kategorie Straßen/Wege/Verkehr
Standort bahnäckerstrasse
6845 Hohenems
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 20.04.2020
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

hallo, wieso muss ich als hohenemser mein gepachtetes grundstück über dornbirn anfahren wobei alle anderen grunstücksbesitzer ihr grundstück bequem über hohenems erreichen können wegen einer tafel die schon im vorfeld falsch aufgestellt wurde (50 meter).ich sehe nicht ein wieso mir ein haufen unkosten entstehen und den anderen nicht wo bleibt hier ihre hochgepriesene umwelt für die viel mehr gefahrenen kilometern und den unnötigen aufwand ps.
in der schollenstrasse die in die bahnäckersrasse mündet ist eine deponie bewilligt obwohl die lkw in einer fahrverbots zone agieren und zudem sich die deponie laut katasteramt vorarlberg in einer freifläche befindet. bitte erklären sie mir das ich bin gerne bereit ihre argumente mir anzuhöhren und hoffe das wir zu einer lösung kommen.
KOMMENTARE
Hohenems
Hohenems
Kommentar erstellt am: 17.04.2020 um 10:55 Uhr
Titel: AW: bahnäckerstrasse in hohenems
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Schönen guten Tag,

vielen Dank, dass Sie die Möglichkeit einer Bürgermeldung genutzt haben. Wir haben Ihr Anliegen an die zuständige Abteilung weitergeleitet und werden uns an dieser Stelle wieder melden, sobald wir weiter Informationen für Sie haben.

Beste Grüße
Ihre Kommunikationsabteilung
 
Hohenems
Hohenems
Kommentar erstellt am: 20.04.2020 um 13:50 Uhr
Titel: AW: bahnäckerstrasse in hohenems
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Schönen guten Tag,

nach internen Abklärungen können wir Ihnen folgende Information zu Ihrem Anliegen geben. Demnach wurde Ihnen die entsprechende Situation bereits mehrfach persönlich erläutert.
Es tut uns leid, dass Sie die Sachlage anders sehen. Aber es gibt übergeordnete, öffentliche Interessen, die oft einmal einem persönlichen Interesse entgegenstehen.
Es ist aber das Anliegen der Stadt Hohenems, das Ried so weit wie möglich von motorisiertem Verkehr frei zu halten.

Sollten Sie weitere Detailfragen haben, wenden Sie sich gerne an die zuständigen Abteilungen:
-Baurechtsverwaltung: E-Mail Baurecht@hohenems.at; oder Stadtpolizei, E-Mail Polizei@hohenems.at!

Beste Grüße
Ihre Kommunikationsabteilung
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN