Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Imst. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Bürgermeldungen“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus weiterleiten. Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!
Zurück zur Startseite

Randstein beschädigt

Meldungsnummer 37/2015
Erstellt am 09.07.2015 um 12:25 Uhr
Kategorie Straßen, Gehsteige, Radwege, Bushaltestellen
Standort Josef-Koch-Straße
6460 Imst
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 29.12.2015
Dauer 173 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vor einem Jahr wurde bei den Aushubarbeiten zum Projekt der GHS - Generalunternehmer WBW - der Randstein durch einen herabkollernden Felsen beschädigt --> bis heute nicht ausgebessert
KOMMENTARE
Imst
Imst
Kommentar erstellt am: 09.07.2015 um 12:49 Uhr
Titel: AW: Randstein beschädigt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geerter Herr Presske!

Der angesprochene Schaden am Randstein wurde schon mehrfach in Auftrag gegeben.
Leider aber bis heute noch nicht erledigt.
Die Stadtgemeinde Imst wird einen neuerlichen Anlauf mit der ausführenden Firma nehmen.


Mit freundlichen Grüßen

Roland Thurner
Bauhofleiter / Stadtgemeinde Imst
 
Helmut Presske
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 11.07.2015 um 17:52 Uhr
Titel: AW: AW: Randstein beschädigt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ein Gemeinderat (Krismer) sollte mit seiner Firma Beispielgebend vorangehen.
Bei einer Privatperson würde bereits eine Ersatzvornahme beauftragt werden.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN