Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Innsbruckerinnen und Innsbrucker,

das Coronavirus hält uns derzeit alle in seinem Bann. Auch der Stadtmagistrat muss sich mit den Auswirkungen befassen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass es derzeit bei der Erledigung Ihrer Anliegen an die Stadtverwaltung zu Verzögerungen kommen kann.

Verzichten Sie, wenn möglich, auf Behördengänge. Kontaktieren Sie uns telefonisch +43 5360 0 oder per E-Mail kontakt@innsbruck.gv.at. Weitere Kontaktdaten zu den Dienststellen finden Sie unter www.innsbruck.gv.at.

Informationen rund um das Coronavirus finden Sie auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken der Stadt Innsbruck sowie auf www.ibkinfo.at.

Ihre Stadtverwaltung Innsbruck
Zurück zur Startseite

Ampel Sensor erkennt Fahrradfahrer nicht - wird also nicht grün

Meldungsnummer 461/2020
Erstellt am 16.08.2020 um 14:00 Uhr
Kategorie Ampeln (Störungsmeldungen, Wartung, Steuerung)
Standort Maximilianstraße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 17.08.2020
Dauer 17 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die Ampel Ecke Maximilianstraße und Bürger- bzw. Andreashoferstraße (von Westen in die Kreuzung einfahrend, direkt vorm Radsport Neuner) verfügt offenbar über einen Sensor und wird (abends?) nur Grün wenn dort jemand steht. Leider erkennt dieser Sensor aber Radfahrer nicht. Bin schon ein paar mal eine Grün-Rotphase länger dort gestanden, bis sich neben mir ein Auto eingereiht hat...
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 17.08.2020 um 07:43 Uhr
Titel: AW: Ampel Sensor erkennt Fahrradfahrer nicht - wird also nicht grün
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Einer unserer Techniker ist bereits unterwegs und kontrolliert die Einstellungen des Detektors.
Wir bekommen sehr oft eine Meldung, dass Radfahrer von den Detektoren nicht erkannt werden. Leider ist es in den meisten Fällen so, dass sich die Radfahrer nicht korrekt vor der Haltelinie aufstellen, sondern diese überfahren.
Das Detektionsfeld befinden sich immer vor der Haltelinie.
Für weitere Fragen oder Meldungen, können Sie sich gerne direkt unter ampel@innsbruck.gv.at bei uns melden.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Ing. Martin Hauschild
Amtsleitung Verkehrsplanung, Umwelt
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 17.08.2020 um 12:06 Uhr
Titel: AW: AW: Ampel Sensor erkennt Fahrradfahrer nicht - wird also nicht grün
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,
das hat hier nichts mit den Fahrrädern zu tun. Letzte Woche sind genau bei der Ampel zweimal in der Früh Schlangen von Autos gestanden, weil die Ampel 7-8 Phasen lang nicht geschalten hat.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 17.08.2020 um 08:48 Uhr
Titel: AW: Ampel Sensor erkennt Fahrradfahrer nicht - wird also nicht grün
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Das Problem gibt es bei zahlreichen Ampeln des über die Grenzen unseres Landes hinaus berüchtigten Innsbrucker Ampelsystems.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 18.08.2020 um 13:55 Uhr
Titel: AW: AW: Ampel Sensor erkennt Fahrradfahrer nicht - wird also nicht grün
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Volle Zustimmung
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN