Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Ampelschaltung Fischerhäuslweg

Meldungsnummer 322/2016
Erstellt am 14.09.2016 um 17:01 Uhr
Kategorie Ampeln (Störungsmeldungen, Wartung, Steuerung)
Standort 6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 28.09.2016
Dauer 13 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Neue Ampelregelung Fischerhäuslweg Kreuzung!
bitte um dringende Nachjustierung der Ampelanlage Richtung Westen....es geht um die rechtsabiege Zusatzampel! während der geradeaus Phase ist rechts abbiegen minutenlang rot??...obwohl kein Bus,Bahn in der Nähe oder annähernd wäre!..das kann es bitte schön nicht sein! momentan gekoppelt mit grün Phase vom Vögelebichl kommend in die Allee....nachdem es noch vermutlich Testphase ist,bitte baldigst reagieren.

mfg

Günther Villgrattner
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 15.09.2016 um 07:07 Uhr
Titel: AW: Ampelschaltung Fischerhäuslweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Villgrattner,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gerne leiten wir Ihr Anliegen an das zuständige Referat "Verkehrsmanagement" (Hr. DI Kaufmann, Tel.: 0512- 5360 5140) weiter.
Ein zuständiger Sachbearbeiter wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freundliche Grüße

Jasmin Greiner
Verkehrsplanung
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 28.09.2016 um 07:15 Uhr
Titel: AW: Ampelschaltung Fischerhäuslweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Villgrattner vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wie telefonisch besprochen:
Es handelt sich um das Rechtsabbiegesignal am Knoten Kranebitter Allee / Vögelebichl, in Fahrtrichtung stadtauswärts. Hier kreuzen die Rechtsabbieger die ÖV-Trasse und anschließend den Rad- und Fußweg.

Das Rechtsabbiegen wird durch ein Spurensignal (also Rechtsabbiegepfeil) signalisiert. Eine Freigabe für den Rechtsabbieger bei gleichzeitiger Freigabe für die Fußgänger und Radfahrer ist einerseits nicht zulässig und würde andererseits bei einem Rückstau des Pkw-Verkehrs dazu führen, dass die ÖV Trasse für herannahende ÖV-Fahrzeuge (insbesondere Schienenfahrzeugen) blockiert wäre.

Daher ist eine gleichzeitige Freigabe für den Geradausverkehr und die Rechtsabbieger auf der Kranebitter Allee, Richtung stadtauswärts nicht möglich.


Mit besten Grüßen

DI Dr. Feichter
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN