Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Ampelschaltung Kreuzung Höttinger Au/Universitätsbrücke

Verfasst von Dominik Steffan
Meldungsnummer 79/2014
Erstellt am 05.03.2014 um 16:28 Uhr
Kategorie Ampeln (Störungsmeldungen, Wartung, Steuerung)
Standort höttinger au 26
6020
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 19.03.2014
Dauer 14 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Als Linksabbieger kommend aus dem Mariahilfpark, kommt es oft vor dass nach dem zweiten Wagen der nach links Richtung Universitätsbrücke abbiegt, bereits Busse kommend aus dem Fürstenweg, grün bekommen und die Linksabbieger eigentlich lt. Gegenverkehrsregel mitten in der Kreuzung stehen bleiben müssten, da nicht genug Zeit war die Kreuzung zu queren.
Bitte die Rotphase für den Fürstenweg (Busspur) und die Normalspur Höttinger Au Richtung Osten an dieser Kreuzung etwas (2,3 Sekunden) verlängern, Vielen Dank!
KOMMENTARE
Jasmin Greiner
Jasmin Greiner
Kommentar erstellt am: 05.03.2014 um 16:42 Uhr
Titel: AW: Ampelschaltung Kreuzung Höttinger Au/Universitätsbrücke
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Steffan,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gerne leiten wir Ihr Anliegen an das zuständige Referat "Verkehrsmanagement" (Hr. DI Kaufmann, Tel.: 0512- 5360 5140) weiter.
Ein zuständiger Sachbearbeiter wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freundliche Grüße

Jasmin Greiner
Verkehrsplanung
 
Michael Kaufmann
Michael Kaufmann
Kommentar erstellt am: 19.03.2014 um 16:40 Uhr
Titel: AW: Ampelschaltung Kreuzung Höttinger Au/Universitätsbrücke
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Steffan,

gegenständliche signalgeregelte Kreuzung ist speziell in den Verkehrsspitzen überlastet. Die von Ihnen gewünschte Verlängerung der Schutzzeit (quasi Allrot) zwischen der Freigabe des normalen fließenden Verkehrs und der Busspur in der Höttinger Au würde die geringe Leistungsfähigkeit weiter reduzieren.
Bei einem Lokalaugenschein zeigte sich die Verkehrsbelastung des Linksabbiegers von der Zufahrt Höttinger Au Ost als gering.
In der Grünphase können, wegen des bevorrangten entgegenkommenden Verkehrs, nur zwei bis drei Fahrzeuge in die Kreuzung einfahren. Das Räumen selbst erfolgt erst in der anschließenden Rotphase. Wie sich herausgestellt hat, fahren die FahrzeuglenkerInnen (illegal) aus der Zufahrt Höttinger Au West auch noch nach ihrer Grünzeit in die Kreuzung ein. Dadurch verringert sich die verbleibende anschließende Räumzeit für die Linksabbieger, welche vor der Freigabe der Busspur besteht.
So kommt es zu der von Ihnen geschilderten Problematik.
Wir werden deshalb die Polizei bitten, die Einhaltung der Regelung verstärkt zu kontrollieren.

Danke für Ihre Anregung.

Freundliche Grüße,

Michael Kaufmann
Verkehrsmanagement
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN