Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Innsbruckerinnen und Innsbrucker,

das Coronavirus hält uns derzeit alle in seinem Bann. Auch der Stadtmagistrat muss sich mit den Auswirkungen befassen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass es derzeit bei der Erledigung Ihrer Anliegen an die Stadtverwaltung zu Verzögerungen kommen kann.

Verzichten Sie, wenn möglich, auf Behördengänge. Kontaktieren Sie uns telefonisch +43 5360 0 oder per E-Mail kontakt@innsbruck.gv.at. Weitere Kontaktdaten zu den Dienststellen finden Sie unter www.innsbruck.gv.at.

Informationen rund um das Coronavirus finden Sie auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken der Stadt Innsbruck sowie auf www.ibkinfo.at.

Ihre Stadtverwaltung Innsbruck
Zurück zur Startseite

Ampelschaltung überdenken

Meldungsnummer 373/2016
Erstellt am 27.10.2016 um 12:09 Uhr
Kategorie Ampeln (Störungsmeldungen, Wartung, Steuerung)
Standort Amraser-See-Straße 1
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 28.10.2016
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebes Baustellenteam,
vielleicht könnten man die Schaltung der Ampel am Südring überdenken.
Momentan dürfen nur PKW's von Richtung Ost nach West und umgekehrt fahren.
Das einzige querende Verkehrsmittel ist die Straßenbahn.
Könnte man vielleicht die Ampel solange keine Straßenbahn quert auf Gelb blinkend schalten?
Dadurch würde sich der Rückstau in beide Seiten etwas auflösen. Sobald eine Straßenbahn kommt, kann man die Ampel ja auf Rot umschalten und dann wieder umschalten?

Vielleicht würde dies die hohe Rückstauung zu den Stoßzeiten um einiges verringern?

Lg
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 28.10.2016 um 12:25 Uhr
Titel: AW: Ampelschaltung überdenken
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Pagler, danke für die Anregung. Gelb blinkend geht in Kombination mit der eingeschalteten Ampeln nicht und würde das Problem nur bedingt lösen. In der Kreuzung ist die Baustelle aber in Kürze erledigt, dann sollte es mit den Staus dort gewesen sein. Danke für Ihre Geduld! mfg H.Köfler, Baustellenkoord.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN