Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Fußgängerampel teilweise defekt

Meldungsnummer 52/2016
Erstellt am 09.02.2016 um 18:40 Uhr
Kategorie Ampeln (Störungsmeldungen, Wartung, Steuerung)
Standort Kranebitter Allee
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 25.02.2016
Dauer 15 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo!
Vom Speckweg kommend kann man die Kranebitter Allee und die Tramgleise über eine Zebrastreifen überqueren. Wenn man hier jedoch an der gelben Box drückt, damit die Fußgängerampel (nach einer gewissen Zeit) grün werden sollte, ertönt zwar das übliche Piepsen, aber an den Ampeln leuchtet auf beiden Straßenseiten nicht das übliche "Bitte warten" auf.
Das wär' ja noch halb so schlimm, aber offensichtlich scheint das drücken an der gelben Box komplett wirkungslos zu sein und die Ampel wird gefühlte Ewigkeiten nicht grün. Wenn sie mal grün wird, hängt das eher damit zusammen, dass vom Speckweg kommend ein Auto auf die Kranebitter Allee einbiegen möchte.
Das lange Warten animiert einige Leute einfach bei rot die Straße zu überqueren, was aber ziemlich gefährlich werden kann, wenn zufällig ein Bus über die Tramgleise daher kommt.
Könntet ihr diese Ampeln bitte mal überprüfen?
Danke
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 10.02.2016 um 07:08 Uhr
Titel: AW: Fußgängerampel teilweise defekt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Jud,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gerne leiten wir Ihr Anliegen an das zuständige Referat "Verkehrs- und Umweltmanagement" (Hr. DI Kaufmann, Tel.: 0512- 5360 5140) weiter.
Ein zuständiger Sachbearbeiter wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freundliche Grüße

Jasmin Greiner
Verkehrsplanung

 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 25.02.2016 um 15:39 Uhr
Titel: AW: Fußgängerampel teilweise defekt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Jud,

vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihren Hinweis.
Eine Überprüfung der Anlage ergab einen Defekt des Detektors, welcher bereits behoben werden konnte.

Freundlichen Grüße,

DI Dr. Roland Feichter
Verkehrsmanagement
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN