Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Querung Kreuzung Amraser Straße/Amraser-See-Straße Südring mit dem Fahrrad

Meldungsnummer 215/2015
Erstellt am 03.08.2015 um 17:20 Uhr
Kategorie Ampeln (Störungsmeldungen, Wartung, Steuerung)
Standort Amraser Straße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 05.08.2015
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Zug meines täglichen Arbeitsweges passiert es immer wieder, dass ich von Amras kommend an der betreffenden Kreuzung mit dem Fahrrad "verhungere". Das heißt nichts anderes als das die eingebaute Erkennungsschleife auf Fahrräder nicht reagiert und man zum Überqueren der Kreuzung entweder auf ein Auto oder die Straßenbahn warten bzw. den Schutzweg benützen muss.
Ich bitte um Behebung dieses fahrradunfreundlichen Umstandes.
Vielen Dank und schöne Grüße
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 04.08.2015 um 07:03 Uhr
Titel: AW: Querung Kreuzung Amraser Straße/Amraser-See-Straße Südring mit dem Fahrrad
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schiener,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gerne leiten wir Ihr Anliegen an das zuständige Referat "Verkehrsmanagement" (Hr. DI Kaufmann, Tel.: 0512- 5360 5140) weiter.
Ein zuständiger Sachbearbeiter wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freundliche Grüße

Jasmin Greiner
Verkehrsplanung
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 05.08.2015 um 09:01 Uhr
Titel: AW: Querung Kreuzung Amraser Straße/Amraser-See-Straße Südring mit dem Fahrrad
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schiener!

Wie bereits mitgeteilt wurde das Erfassungsgerät für Radfahrer mehrfach nachjustiert.
Da offensichtlich auch die feinste Einstellung die Radfahrer nicht entsprechend erfasst, wurde ein anderer Gerätetyp gewählt und bestellt. Die Installation dieses Gerätetyps erfordert eine Neuverkabelung und kleinere Umbauarbeiten an der Anlage. Die Umrüstung der Anlage ist bereits ins Ampelbauprogramm aufgenommen.

Freundliche Grüße

DI Dr. Roland Feichter
Verkehrsmanagement
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN