Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Innsbruckerinnen und Innsbrucker,

das Coronavirus hält uns derzeit alle in seinem Bann. Auch der Stadtmagistrat muss sich mit den Auswirkungen befassen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass es derzeit bei der Erledigung Ihrer Anliegen an die Stadtverwaltung zu Verzögerungen kommen kann.

Verzichten Sie, wenn möglich, auf Behördengänge. Kontaktieren Sie uns telefonisch +43 5360 0 oder per E-Mail kontakt@innsbruck.gv.at. Weitere Kontaktdaten zu den Dienststellen finden Sie unter www.innsbruck.gv.at.

Informationen rund um das Coronavirus finden Sie auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken der Stadt Innsbruck sowie auf www.ibkinfo.at.

Ihre Stadtverwaltung Innsbruck
Zurück zur Startseite

Wartezeiten Linie 1 Ampel Europahauskreuzung Fahrtrichtung Bergisel

Meldungsnummer 75/2020
Erstellt am 29.01.2020 um 17:31 Uhr
Kategorie Ampeln (Störungsmeldungen, Wartung, Steuerung)
Standort Ing. Etzel-Straße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 5 Kommentare
Erledigt am 05.02.2020
Dauer 6 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Es ist mir jetzt bei zwei Fahrten in einer Woche zweimal passiert, dass die 1er mit Fahrtrichtung Bergisel an der Ampel vor der Europahauskreuzung jeweils ca. 3 Minuten warten musste.

In dieser Zeit erhielt der parallel fahrende PKW-Verkehr ca. zwei bis dreimal grün, was besonders sinnlos ist weil dank der Ampel vor dem Haltestellenbereich selbiger ohnehin leer war.

Im heutigen Fall war es der Kurs der die Haltestelle planmäßig um 15:52 Uhr passiert; die Verspätung stieg an dieser Stelle von 5 auf 8 Minuten.

Ich weiß ja dass das eine komplizierte Kreuzung ist wo ggf. auch anderer ÖV Vorrang hat, aber drei Minuten?
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 30.01.2020 um 07:41 Uhr
Titel: AW: Wartezeiten Linie 1 Ampel Europahauskreuzung Fahrtrichtung Bergisel
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gerne leiten wir Ihr Anliegen an das zuständige Referat "Verkehrs- und Umweltmanagement" weiter.
Ein zuständiger Sachbearbeiter wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

Freundliche Grüße

Verkehrsplanung
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 30.01.2020 um 19:53 Uhr
Titel: AW: Wartezeiten Linie 1 Ampel Europahauskreuzung Fahrtrichtung Bergisel
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

kreuzungsbereich amraserstraße/sillpark/museumstraße/bruneckerstraße/ing etzl straße:
das ist eine der seltsamsten kreuzungen der stadt. kommst du von der amraser str stadteinwärts
und bekommst grün beim sillpark, dann stehst vor bzw unter der unterführung öbb, weil ampel
vor kreuzung ing etzl straße auf ROT! rückstau! bis in den kreuzungsbereich dahinter, die abbieger
richtung könig laurin allee können nicht abbiegen, weil kreuzung verstopft. ebenso öffis.
aber: ampel für öffis stadteinwärts bzw richtung bahnhof zeigt grün, obwohl KEINE öffis warten! ????????
im kreuzungsbereich museum/brunecker str (siehe foto) behindern sich stadtauswärts&einwärts fahrende kfz und öffis.
zusatzfrage an ivb: warum benutzen busse nicht stadtauswärts museumstraße nicht die tramspur? da hätten die busse
eine eigene ampelschaltung und müßten nicht mit individualverkehr warten!
fragen über fragen!
bitte weiterleiten an ampelchef michael kaufmann und ivb verantwortliche.
danke.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 30.01.2020 um 19:53 Uhr
Titel: AW: AW: Wartezeiten Linie 1 Ampel Europahauskreuzung Fahrtrichtung Bergisel
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

nachtrag foto
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 03.02.2020 um 06:11 Uhr
Titel: AW: AW: Wartezeiten Linie 1 Ampel Europahauskreuzung Fahrtrichtung Bergisel
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Volle Zustimmung zur komischsten Kreuzung der Stadt. Ich habe dazu mal per Mail erklärt bekommen, dass wir das nicht verstehen... LOL

Und ich möge doch nach Terminvereinbarung aufs Amt kommen und mir persönlich erklären lassen, dass das nicht so einfach ist, wie wir uns das bei buergermeldungen vorstellen. Auf meine Einladung zum Lokalaugenschein habe ich nie eine Antwort bekommen, seit Monaten.
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 05.02.2020 um 17:23 Uhr
Titel: AW: Wartezeiten Linie 1 Ampel Europahauskreuzung Fahrtrichtung Bergisel
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Meldung.

Wir haben uns die, von Ihnen geschilderte Situation angesehen. Leider gibt es derzeit wieder vermehrt Probleme mit der Bevorzugung des öffentlichen Verkehrs. Diese funktioniert in Innsbruck mittels einer Funkanmeldung an den Lichtsignalanlagen. Dabei schicken die Fahrzeuge an gewissen Positionen eine Voranmeldung, Anmeldung und wenn sie die Kreuzung passiert haben eine Abmeldung. Wo die Meldepunkte abgesetzt werden sollen, wird von uns vorgegeben damit die Software einwandfrei funktioniert. Für das richtige, genaue und vor allem vollständige Absetzen der Meldepunktkette (Voranmeldung, Anmeldung, Abmeldung) sind die Verkehrsbetriebe verantwortlich, da sie diese in Ihren Fahrzeugen versorgen müssen.
Falls diese Meldepunkte nicht abgesendet werden, gibt es an dieser Kreuzung noch eine Rückfalleben. Die Rückfallebene ist ein Detektor, der vor der Haltelinie positioniert ist und den ÖV detektiert sobald er an der Haltelinie steht.
Wie bereits oben erwähnt, sind die Verkehrsbetriebe für die korrekte Absetzung der Meldepunkte verantwortlich. In dem speziell erwähnten Vorfall um 15:52 wurden keine Meldepunkte gesendet und die Rückfallebene war nicht beleget. Das heißt der Fahrer, fuhr nicht bis zur Haltelinie vor und konnte deshalb auch nicht detektiert werden.
Leider können wir diesen Fall nicht abdecken und müssen darauf vertrauen, dass die Fahrer sich richtig verhalten. Die Verkehrsbetriebe schulen die Fahrer extra ein, daher sollten diese sich auch korrekt fahren.
Die Verkehrsbetriebe wurden von uns über die Situation informiert.

Für weiter Fragen, können Sie sich gerne unter ampel@innsbruck.gv.at direkt bei uns melden.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Verkehrsmanagement
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN