Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Innsbruckerinnen und Innsbrucker,

das Coronavirus hält uns derzeit alle in seinem Bann. Auch der Stadtmagistrat muss sich mit den Auswirkungen befassen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass es derzeit bei der Erledigung Ihrer Anliegen an die Stadtverwaltung zu Verzögerungen kommen kann.

Verzichten Sie, wenn möglich, auf Behördengänge. Kontaktieren Sie uns telefonisch +43 5360 0 oder per E-Mail kontakt@innsbruck.gv.at. Weitere Kontaktdaten zu den Dienststellen finden Sie unter www.innsbruck.gv.at.

Informationen rund um das Coronavirus finden Sie auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken der Stadt Innsbruck sowie auf www.ibkinfo.at.

Ihre Stadtverwaltung Innsbruck
Zurück zur Startseite

Abfallbehälter auf der Fahrbahn

Meldungsnummer 133/2018
Erstellt am 09.03.2018 um 15:25 Uhr
Kategorie IKB - Abfallwirtschaft
Standort Höhenstraße 2
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 11.04.2018
Dauer 32 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Im Bereich des Zugangs zum Haus Höhenstr. 2 stehen meist tagelang die "Gelben Tonnen" auf der Fahrbahn und engen diese eh schon schmale Strasse zusätzlich ein. LKW und Busse müssen deshalb über die Gegenfahrbahn ausweichen bzw. bei Gegenverkehr komplett anhalten. Meines Wissens nach dürfen die Tonnen wenn überhaupt nur am Tag der Abholung auf der Fahrbahn abgestellt werden.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 12.03.2018 um 10:06 Uhr
Titel: AW: Abfallbehälter auf der Fahrbahn
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Hahnemann,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Wir kümmern uns um die Bearbeitung Ihres Anliegens und informieren Sie über die Erledigung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr IKB-Kundenservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 11.04.2018 um 09:33 Uhr
Titel: AW: Abfallbehälter auf der Fahrbahn
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Hahnemann,
wir haben Ihre Mitteilung an das Stadtmagistrat Innsbruck weitergeleitet und erhielten folgende Nachricht:

Das Stadtmagistrat Innsbruck beobachtete die Stelle an 2 Tagen nach der Entleerung der Behälter und stellte fest, dass die Behälter auf Privatgrund abgestellt wurden.
Das Stadtmagistrat Innsbruck wird diese Stelle weiterhin in die Beobachtungsliste aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr IKB-Kundenservice
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 11.04.2018 um 09:42 Uhr
Titel: AW: Abfallbehälter auf der Fahrbahn
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vielen Dank. In den Tagen seit meiner Meldung waren die Behälter nicht wieder über längere Zeit an besagter Stelle abgestellt, vielleicht war es eine Ausnahme.
MfG S.Hahnemann
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN