Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Die grüne Tonne

Meldungsnummer 557/2018
Erstellt am 11.10.2018 um 17:03 Uhr
Kategorie IKB - Abfallwirtschaft
Standort Erzh. Eugenstr., 30/IV
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 12.10.2018
Dauer 17 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Mühlmann! Ich glaube Sie sind der zuständige Referent für die grünen Tonnen. Wohnblock Innsbruck/Erzh. Eugenstr. 30 Innsbruck. Nachdem heute nach langer Zeit endlich mal die Tonnen gesäubert wurden, hoffe ich, dass dies auch künftig passiert. Im Sommer wäre es dringendst gewesen, denn dieser Zustand war echt unerträglich-dieser Gestank, der Schimmel an den Wänden usw. - ok, hoffe, dass dieses Problem jetzt gelöst wurde! Aber was mich brennend interessiert: Darf kleiner Grünschnitt, also z.B. dünne, kleine, in Stücke geschnittene Äste auch in die grüne Tonne. Ich glaube mich erinnern zu können, dass ich in einer Fernsehsendung diesbezüglich gesehen habe, dass dies sogar gewünscht wäre wegen besserer Kompostierung usw. Ich wäre an einer diesbezüglichen Info sehr dankbar, da unser Hausmeisterservice eine Zettelinfo an die Anschlagtafel geheftet hat, welcher besagt, dass keine Äste und dgl. in die grüne Tonne gegeben werden dürfen. Und die Müllabfuhr hat sogar 2 Wochen lang die Kübel nicht geleert! Mir ist klar, dass dicke Äste natürlich wegen des Gewichtes und der Sperrigkeit nicht darin verloren haben! Ich danke für Ihre Info! Liebe Grüße aus dem Saggen - Klaus Hortner PS-Nachsatz: Bei der untenstehenden Angabemitteilung:Stadtteil wurde der Saggen vergessen!!!!!!
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 12.10.2018 um 07:54 Uhr
Titel: AW: Die grüne Tonne
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr,
bei den Stadtteilen sind die Katastralgemeinden angeführt (z.B. gibt es auch keine Reichenau).
Beste Grüße
Sabine Kröß-Tunner
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 12.10.2018 um 10:51 Uhr
Titel: AW: Die grüne Tonne
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die offene Frage wurde telefonisch mit Ihnen geklärt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr IKB-Kundenservice
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN