Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Innsbruckerinnen und Innsbrucker,

das Coronavirus hält uns derzeit alle in seinem Bann. Auch der Stadtmagistrat muss sich mit den Auswirkungen befassen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass es derzeit bei der Erledigung Ihrer Anliegen an die Stadtverwaltung zu Verzögerungen kommen kann.

Verzichten Sie, wenn möglich, auf Behördengänge. Kontaktieren Sie uns telefonisch +43 5360 0 oder per E-Mail kontakt@innsbruck.gv.at. Weitere Kontaktdaten zu den Dienststellen finden Sie unter www.innsbruck.gv.at.

Informationen rund um das Coronavirus finden Sie auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken der Stadt Innsbruck sowie auf www.ibkinfo.at.

Ihre Stadtverwaltung Innsbruck
Zurück zur Startseite

Straßenbeleuchtung in der "Prachtstraße"Museumstrasse!

Meldungsnummer 81/2014
Erstellt am 06.03.2014 um 08:07 Uhr
Kategorie IKB - Straßenbeleuchtung
Standort Museumstrasse
6020
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 07.03.2014
Dauer 23 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.33333 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Museumstrasse schlecht beleuchtet.

Die Straßenlaternen leuchten nach oben in den Himmel, und nicht auf den Gehweg oder die Fahrbahn?

Die von der Firma Bartenbach so glaube ich, damals gemachte Beleuchtung ist zu dunkel um in der Nacht den Bürgern sinnvoll
"Heim zu leuchten"

Wann wird die Prachtstraße endlich zur Prachtstraße ?

Die Museumstrasse ist die zweitwichtigste Strasse Innsbrucks.
Fristet aber ein Stiefmütterliches Dasein.
Mit freundlichen Grüßen
Gustav
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 06.03.2014 um 10:27 Uhr
Titel: AW: Straßenbeleuchtung in der "Prachtstraße"Museumstrasse!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kirchmeyr,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Wir kümmern uns um die Bearbeitung Ihres Anliegens und informieren Sie über die Erledigung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr IKB-Kundenservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 06.03.2014 um 12:32 Uhr
Titel: AW: Straßenbeleuchtung in der "Prachtstraße"Museumstrasse!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kirchmeyr,

auch hier möchte ich mich nochmals für Ihr Engagement und Ihre Meldungen auf buergermeldungen.com bedanken. In diesem Zusammenhang habe ich eine Bitte an Sie.

Der Punkt 10 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen besagt u.a.: Der Nutzer darf keine Inhalte übermitteln oder bereitstellen, die geistiges Eigentum Dritter sind oder ansonsten gesetzlich geschützt sind, sofern er nicht die dafür notwendige Berechtigung hat.

Um rechtliche Konsequenzen auszuschließen, ersuche ich Sie, sofern Sie nicht der Lizenzinhaber der von Ihnen angefügten Bilder sind, diese zu löschen. Gerne kann ich das Entfernen der Bilder übernehmen. Bitte geben Sie mir Bescheid, damit ich die entsprechenden Schritte setzen kann.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.
Freundliche Grüße
René soukopf
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 07.03.2014 um 08:05 Uhr
Titel: AW: Straßenbeleuchtung in der "Prachtstraße"Museumstrasse!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Kirchmeyr,

die bestehende Beleuchtung in der Museumstraße funktioniert über ein Werfersystem mit 6 Scheinwerfern und Umlenkspiegel an den jeweiligen Fassaden.

Dieses Beleuchtungssystem wurde von der Stadt Innsbruck beauftragt und von der Fa. Bartenbach mit der Funktion umgesetzt, dass 2 Scheinwerfer Ganznacht in Betrieb sind, 2 Scheinwerfer ab 22:00 Uhr (Fasssadenbel.) und weitere 2 Scheinwerfer ab 24:00 Uhr abschalten.

Auf Grund mehrerer Ausfälle, die in letzter Zeit zu verzeichnen waren, haben wir bereits sämtliche Leuchtmittel und tlw. Vorschaltgeräte im Zuge der Instandhaltungsarbeiten in der KW 9 und 10 ausgetauscht und eine Reinigung der Scheinwerfer vorgenommen. Des Weiteren werden wir eine Umstellung der Abschaltungen vornehmen und 4 Scheinwerfer Ganznacht in Funktion belassen. Mit diesen Maßnahmen wird sicherlich eine bessere Ausleuchtung in den Dunkelstunden vorherrschen.
Wir bedanken uns für Ihre Anregung und werden diese beschrieben Maßnahmen umsetzen bzw. wurden bereits umgesetzt.

Für weitere Fragen stehen wir gerne unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 500 502 zur Verfügung.

Ihr IKB-Kundenservice
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 07.03.2014 um 20:37 Uhr
Titel: AW: Straßenbeleuchtung in der "Prachtstraße"Museumstrasse!
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Kann es sein, dass andere Leuchten auch nicht richtig funktionieren, Herr Gustav Kirchmeyr? Hierüber würde sich Hilde bestimmt auch sehr freuen!
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN