Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

spärliche Beleuchtung Pradler Weihnachtsbaum

Verfasst von Matthias Sauren
Meldungsnummer 385/2014
Erstellt am 24.11.2014 um 19:41 Uhr
Kategorie IKB - Straßenbeleuchtung
Standort Pradler Platz
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 6 Kommentare
Erledigt am 11.12.2014
Dauer 16 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich bin leider enttäuscht von der diesjährigen Weihnachtsbaumbeleuchtung am Pradler Platz vor der Kirche. Eine so schwache Beleuchtung (LED?) gabs es ja bisher nie - man fragt sich ob, sie überhaupt eingeschalten ist!
KOMMENTARE
Sabine Kröß-Tunner
Sabine Kröß-Tunner
Kommentar erstellt am: 25.11.2014 um 09:02 Uhr
Titel: AW: spärliche Beleuchtung Pradler Weihnachtsbaum
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sauren,
ich habe Ihre Meldung erhalten. Ich habe sie an die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Straßenbeleuchtung, Tel. Nr. +43 512 5020, kundenservice@ikb.at, weiter geleitet. Ein Mitarbeiter wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Beste Grüße
Sabine Kröß-Tunner
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kommentar erstellt am: 25.11.2014 um 09:45 Uhr
Titel: AW: spärliche Beleuchtung Pradler Weihnachtsbaum
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sauren,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Wir kümmern uns um die Bearbeitung Ihres Anliegens und informieren Sie über die weiteren Schritte.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr IKB-Kundenservice
 
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kommentar erstellt am: 11.12.2014 um 11:21 Uhr
Titel: AW: spärliche Beleuchtung Pradler Weihnachtsbaum
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Sauren,

wir bedanken uns für Ihre Anmerkung bezüglich der zu geringen Beleuchtung des Christbaums bei der Pradler Kirche.
Wir als IKB AG betreuen im Auftrag der Stadt Innsbruck sämtliche Christbäume im Stadtgebiet in lichttechnischer Hinsicht und sind bestrebt, diese Beleuchtung nach aktuellstem Stand der Technik und energieeffizient auszuführen. Da das alte System mit Glühlämpchen in die Jahre gekommen war, haben wir heuer die Beleuchtungen der Christbäume bis zu einer Höhe von ca. 5-6m auf das LED String-light System umgestellt. Ich habe Ihnen zum Vergleich der beiden Systeme Fotos aus dem Jahr 2013/14 und aktuelle Fotos zugesandt. Es sind bei diesem neuen System 960 LEDs mit verschiedenen Lichtfarben (4000 und 5000 Kelvin) in Verwendung.
Wie man darauf sehen kann ist das Erscheinungsbild mit dem neuen innovativen LED System wesentlich besser erkennbar und meiner Meinung nach für das Ensemble rund um die Pradler Kirche passend. Abschließend möchte ich Ihnen noch mitteilen, dass wir durch die Umstellung aber auch positive Rückmeldungen seitens der Bürger erhalten haben und das
neue LED System in dieser Ausführung befürwortet haben.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Stellungnahme ihre Zweifel ein wenig entkräften und sollten Sie dennoch Fragen bzw. Anregungen haben, so bitte ich Sie diese an mich zu richten.

Mit freundlichen Grüßen
Tassenbacher Siegfried
 
Matthias Sauren
Matthias Sauren
Kommentar erstellt am: 11.12.2014 um 11:32 Uhr
Titel: AW: AW: spärliche Beleuchtung Pradler Weihnachtsbaum
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke, mein Kommentar bezog sich auf den Zustand bis vor 2 Wochen. Seit 2 Wochen funktioniert es eh gut (bei dem momentanen Zustand hätte ich mich nicht beschwert - so kleinlich kann man nicht sein ;) Der Baum leuchtet sehr schön - wie auch auf den unteren zwei Bildenr ersichtlich). Die ersten 1,5 Wochen seit Aufstellen hat er aber mehr oder weniger nur schwächstens (!) vor sich hingeleuchtet. Evtl. war es eine Fehlschaltung die behoben wurde bzw. subjektiv meine ich, hat es sich drastisch verbessert, als die Straßenweihnachtsbeleuchtung dazugeschaltet wurde.
 
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kommentar erstellt am: 11.12.2014 um 11:22 Uhr
Titel: AW: spärliche Beleuchtung Pradler Weihnachtsbaum
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Foto
 
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kundenservice Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Kommentar erstellt am: 11.12.2014 um 11:23 Uhr
Titel: AW: spärliche Beleuchtung Pradler Weihnachtsbaum
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Foto
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN