Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Calisthenics Park

Verfasst von Katrin Biber
Meldungsnummer 371/2014
Erstellt am 14.11.2014 um 08:29 Uhr
Kategorie Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen
Standort Erlerstraße 15
6020
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 08.02.2017
Dauer 817 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Geehrtes Team der Stadt Innsbruck,

Mein Name ist Biber Katrin und ich leite nun mit meiner Kollegin Tina Kronthaler seit April die Freeletics Community in Innsbruck. Freeletics ist eine Sportart, bei der man sein eigenes Körpergewicht gebraucht und intensiv in kurzer Zeit trainiert. Wir haben bis jetzt immer bei der Leichtathletikanlage Tivoli trainiert. Die Winteröffnungszeiten lassen es aber nicht zu nach 17.00 trainieren zu können, und wir trainieren aber jeden Tag. Außerdem besteht keine gute Möglichkeit für Klimmzüge. Auch bei umliegenden Spielplätzen sind keine ausreichenden Klimmzugmöglichkeiten vorhanden, oder nicht ausreichend Platz um dort trainieren zu können. Deshalb wäre unser Anliegen, ob es nicht möglich wäre zb. beim Mariahilfpark einen kleinen Calisthenicspark zu eröffnen. Wir brauchen nur ein paar Stangen in unterschiedlichen Größen. Unsere Gruppe wächst täglich, und wir sind bereits schon 350 Leute, die diesen Sport ausüben. Ich wäre ihnen sehr verbunden über diesen Vorschlag nachzudenken. Vor allem werden diese Sportarten immer geläufiger und da Innsbruck eine sogenannte Sportstadt ist, sollte ein solcher Park nicht fehlen.

Herzlichen Dank,
Mit freundlichen Grüßen,

Biber Katrin
KOMMENTARE
Thomas Klingler
Thomas Klingler
Kommentar erstellt am: 24.11.2014 um 16:43 Uhr
Titel: AW: Calisthenics Park
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Biber,

vielen Dank für das Einbringen Ihres Anliegens.
Grundsätzlich ist es so, dass wir unsere Park- und Spielanlagen mit Infrastruktur einrichten, welche für einen großen
Teil der Bevölkerung nutzbar ist. Auf Trendsportarten reagieren wir nur, wenn sich diese über einige Zeit etabliert haben, ein
eigener Calisthenics Park erscheint mir daher momentan nicht umsetzbar.

Nachdem mit der Installation von verschiedenen Klimmzugstangen, wie es sie im Übrigen unter anderem schon auf Forstmeilen gibt, scheinbar schon viel getan wäre stehe ich Ihrem Ansinnen jedoch nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber.
Ich bitte Sie daher zur weiteren Abklärung der Angelegenheit um telefonische Kontaktaufnahme mit mir.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler

Landeshauptstadt Innsbruck
Grünanlagen-Stadtgartendirektion
Ing. Thomas Klingler
Amtsvorstand

Trientlgasse 13
A-6020 Innsbruck
Telefon +43 (0) 512 / 53 60-7150
Telefax +43 (0) 512 / 53 60-7159
thomas.klingler@magibk.at
post.gruenanlagen-stadtgartendirektion@innsbruck.gv.at
www.innsbruck.gv.at



 
Thomas Klingler
Thomas Klingler
Kommentar erstellt am: 08.02.2017 um 15:02 Uhr
Titel: AW: Calisthenics Park
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Biber,

in gegenständlicher Angelegenheit kann ich Ihnen mitteilen, dass zwischenzeitlich eine Calisthenics Anlage errichtet
wurde (Spielplatz Kranebitten - Saurweinwiese), und eine zweite derzeit gebaut wird (Arthur Haidl Promenade).

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
Amt für Grünanlagen
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN