Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Hunde Leinpflicht?

Meldungsnummer 79/2018
Erstellt am 03.02.2018 um 18:41 Uhr
Kategorie Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen
Standort Innpromenade zwischen Flughafen u. Innenstadt
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 05.02.2018
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Zuerst möchte ich schon bemerken, dass die Innsbrucker Stadtverwaltung aus meiner Sicht eine sehr gute Arbeit leistet. Ein Dankeschön dafür.

Mein Anliegen ist folgendes:
Ich bin Vater von einem zweijährigen Sohn und bin mit ihm am Inn Richtung Flughafen oder auch Richtung Zentrum oft zu Fuß unterwegs. Ich beobachte aber in letzter Zeit öfters, dass viele Hundehalter ihre Tiere nicht anleinen. Beim Versuch die Halter anzusprechen, wird man aber öfters angeschnauzt und viele wissen vom LeinenPflicht nichts oder wollen nichts wissen. Das letzte Mal behauptete eine junge Dame, dass LeinenPflicht nicht gilt, weil in Innsbruck für die Hunde wenig Auslaufplatz ist. Bei solchen Gesprächen fehlen mir dann die Worte und man weiß nicht, was tun. Meistens kommt noch der Spruch “mein Hund tut nix”! Auch will man mit niemandem streiten, der eventuell mit einem Kampfhund unterwegs ist und man ein Baby dabei hat.
Auf der anderen Seite geht mir die Sicherheit der Kinder vor.
Deshalb ist meine Frage, ob ein Leinpflicht in Innsbruck aktuell gilt? Wenn ja, wäre es vielleicht überlegenswert, dementsprechende Infotafeln anzubringen?!
Und meine zweite Frage wäre, an wen ich mich dann als Bürger wenden könnte, wenn wieder Hunde unangeleint unterwegs sind?
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
Yunus yildirim
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 05.02.2018 um 10:31 Uhr
Titel: AW: Hunde Leinpflicht?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Yildirim,

in den städtischen Park- und Spielanlagen besteht für Hunde ein Leinenzwang. Beschildert ist dies bereits mit den
Park- bzw. Spielplatzordnungstafeln.

Für die Kontrolle der Einhaltung der Park- und Spielplatzordnung ist die mobile Überwachungsgruppe der Stadt Innsbruck verantwortlich. Die Meldung von aktuellen Vergehen ist unter 0512 5360 1272. 24 Stunden täglich möglich.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
Amt für Grünanlagen
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN