Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Rasengleis Straßenbahnhst. Amras

Meldungsnummer 78/2015
Erstellt am 08.04.2015 um 19:42 Uhr
Kategorie Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen
Standort Philippine-Welser-Straße 47
6020 Innsbruck
Status Nicht möglich
Kommentare 3 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.33333 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Am westlichen Ende ist der Rasen durch viele Falschfahrer beschädigt worden. Die Reflektorpunkte, die man aufgeklebt hat sind wohl kaum erkennbar. Vor allem nach Betriebsschluss erkennt man im Winter (selbst ohne Schnee!) den Fahrbahnrand kaum. Eine weiße Randlinie, wie bei jedem anderen Straßenrand, sollte hier aufgemalt werden.
Außerdem könnte man in diesem Randbereich etwas robustes, wie z.B. Steinnelken setzen. Die haben hellere Blätter und sind in der Nacht besser als Beet erkennbar. Zudem blühen sie recht attraktiv und sind keine Hindernis – dort wo die Tram regelmäßig drüberfährt, bleiben sie niedrig und bilden dichte Blattpölster.
Ich kann auch gerne selbst ein paar Ableger, die ich im Garten habe, dort reinsetzen. Sie blühen im zweiten Jahr.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 09.04.2015 um 07:41 Uhr
Titel: AW: Rasengleis Straßenbahnhst. Amras
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schönherr,

vielen Dank für Ihre Meldung. Zuständigkeitshalber habe ich diese an die Innsbrucker Verkehrsbetriebe weitergeleitet.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
Amt für Grünanlagen
 
Martin Schönherr
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 21.07.2015 um 19:38 Uhr
Titel: AW: AW: Rasengleis Straßenbahnhst. Amras
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke für die Markierung der Sperrfläche!
 
Martin Schönherr
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 02.05.2015 um 19:06 Uhr
Titel: AW: Rasengleis Straßenbahnhst. Amras: Alles neu macht der Mai
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke!
Dieser schmale Streifen mit den Setzlingen wird, denke ich, ausreichen. Wenn die Pflanzen die Verhältnisse mögen, werden sie sich schon ausbreiten. Lebendig sehen sie jedenfalls aus. In Trockenperioden sollte man sie anfangs gelegentlich gießen.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN