Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Schlammschlacht

Meldungsnummer 40/2016
Erstellt am 03.02.2016 um 12:25 Uhr
Kategorie Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen
Standort Resselstraße 17
6020
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 08.02.2016
Dauer 5 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Alle Jahre wieder verwandelt sich der süd-östliche Eingang zum Resselpark in eine Gatsch-Landschaft. Zudem fahren städtische Arbeiter mit ihren kleinen Auto's ständig durch den Dreck und machen damit alles noch schlimmer!
Hier wäre es absolut sinnvoll den Weg richtig zu befestigen, ähnlich wie im restlichen Teil der Anlage zum Beispiel mit Kies oder Steinplatten.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 08.02.2016 um 14:31 Uhr
Titel: AW: Schlammschlacht
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Haller,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Unsere Mitarbeiter wurden darauf hingewiesen, dass sie diesen Bereich zukünftig nur noch bei Trockenheit und absoluter
Notwendigkeit mit dem Auto befahren.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
Amt für Grünanlagen
 
Manuel Haller
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 11.02.2016 um 23:57 Uhr
Titel: AW: AW: Schlammschlacht
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Klingler,
vielen Dank für Ihre Antwort!
Schade das Sie meinen Verbesserungsvorschlag zur Befestigung des Weges in ihrer Rückmeldung kommentarlos ignoriert haben! Demnach ist für mich diese Meldung nicht erledigt! Der Weg ist weiterhin ein Schandfleck und nebenbei gerade für Ältere Menschen sehr gefährlich! Der Aufwand diese paar Meter anständig zu befestigen wäre mit Sicherheit gering.

Mit freundlichen Grüßen
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 15.02.2016 um 15:38 Uhr
Titel: AW: Schlammschlacht
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Haller,

zu Ihrer Meldung kann ich Ihnen mitteilen, dass wir den untergeordneten Eingang von der Resselstraße in
den Resselpark in absehbarer Zeit mit einem Trittplattenweg ausführen werden.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
Amt für Grünanlagen
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN