Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Spielplatz Siebererschule (Bienerstraße)

Verfasst von Mag. Andrea Moser
Meldungsnummer 189/2014
Erstellt am 23.05.2014 um 14:37 Uhr
Kategorie Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen
Standort Bienerstraße
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 02.06.2014
Dauer 9 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,
zu dem sehr beliebten öffentlichen Spielplatz Siebererschule (Eingang Bienerstraße) hätte ich zwei Verbesserungsvorschläge:

1. das Eingangsgatter schließt nicht mehr richtig und geht häufig von alleine auf. Kleine Kinder brauchen nur kurz unbeobachtet sein und kommen allein raus auf den Gehsteig bzw. auf die Straße - Schockmomente sind hier vorprogrammiert. Super wäre ein Gatter das zu bleibt (mit einer Schließfeder?) und einem Griff, der etwas höher ist, sodass kleine Kinder nicht selbstständig rankommen.

2. die Sonneneinstrahlung ist am Spielplatz sehr hoch und am Nachmittag gibt es für die Sandkasten keinen Schatten. Auch die silberne Rutsche schaut genau in die Sonne und wird oft so heiss, dass man gar nicht mehr drauf sitzen kann. Vielleicht gibt es hier eine Schattenspenderlösung (Sonnensegel, Baum pflanzen)?

Vielen Dank für die Berücksichtigung und schöne Grüße!
andrea moser
KOMMENTARE
Thomas Klingler
Thomas Klingler
Kommentar erstellt am: 27.05.2014 um 09:34 Uhr
Titel: AW: Spielplatz Siebererschule (Bienerstraße)
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Moser,

vielen Dank für die Übermittlung Ihrer Meldung.
Wir werden die Situation vor Ort prüfen und die allenfalls notwendigen bzw. möglichen Maßnahmen durchführen.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
 
Thomas Klingler
Thomas Klingler
Kommentar erstellt am: 02.06.2014 um 11:24 Uhr
Titel: AW: Spielplatz Siebererschule (Bienerstraße)
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Mag. Moser,

nach der angekündigten Besichtigung vor Ort kann ich Ihnen mitteilen, dass wir beim Eingangstor einen "Schließer"
anbringen werden. Ein ungehindertes "Entkommen" der Kinder ist dadurch nicht mehr möglich.

Zum Thema Sonneneinstrahlung kann ich Ihenen mitteilen, dass wir demnächst zwei Bäume zur Beschattung der Sandkiste bzw.
der Rutsche pflanzen werden.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN