Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Verkehrspark Wilten

Meldungsnummer 258/2016
Erstellt am 02.08.2016 um 19:25 Uhr
Kategorie Kinderspielplätze, Sportplätze, Grünanlagen
Standort Speckbacherstr
6020
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 04.08.2016
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo, vor 2 Jahren wurde am spielplatz verkehrspark der weiche rindenmulch durch schotter ausgewechselt. Seitdem liegt überall auf den radwegen schotter (rollschuhfahren unmöglich) und die kinder schürfen sich ständig auf. Kann das wieder rückgängig gemacht werden?
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 04.08.2016 um 10:28 Uhr
Titel: AW: Verkehrspark Wilten
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schneidermayer,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Der von Ihnen angesprochen Fallschutz wurde damals sowohl aus technischen (langfristige Beibehaltung der
Fallschutzeigenschaft) als auch hygienischen (unter anderem trocknet Rindenmulch sehr schlecht ab) ausgetauscht.
Mittelfristig wird daher der Fallschutz mit Rindenmulch bei allen unseren Spielplätzen durch andere Materialien ersetzt.

Um die Nutzung der Wege mit Rollschuhen zu verbessern habe ich die Arbeitsgruppe vor Ort beauftragt die an den
Kiesbereich angrenzenden Flächen regelmäßig zu kehren.

Freundliche Grüße!
Thomas Klingler
Amt für Grünanlagen

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN