Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Verkürzte Wartezeit

Verfasst von Sebastian Lenz
Meldungsnummer 172/2014
Erstellt am 04.05.2014 um 17:13 Uhr
Kategorie Lob und Anerkennung
Standort Rennweg
6020 Innsbruck
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 06.05.2014
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

3.66667 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Früher mussten Menschen (zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs) lange warten bis sie den Rennweg beim Emile-Behtouart-Steg überqueren konnten. Inzwischen schaltet die Ampel schon nach 10 Sekunden auf Grün. Danke für diese tolle Verbesserung!
Je mehr sanfte Mobilität, desto besser für alle!
KOMMENTARE
Michael Kaufmann
Michael Kaufmann
Kommentar erstellt am: 06.05.2014 um 16:07 Uhr
Titel: AW: Verkürzte Wartezeit
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Lenz,

danke für Ihre positive Meldung.

Freundliche Grüße,

Michael Kaufmann
Verkehrsmanagement
 
Gerhard Riha
Gerhard Riha
Kommentar erstellt am: 19.05.2014 um 18:25 Uhr
Titel: AW: AW: Verkürzte Wartezeit
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Bitte auch bei der Ampel für die Hallerstraße bei der ehemaligen WeyrerLodenFabrik vorsehen. Danke.
 
Lukas Kalnins
Lukas Kalnins
Kommentar erstellt am: 23.05.2014 um 15:18 Uhr
Titel: AW: Verkürzte Wartezeit
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

das Lob ist kaum ausgesprochen, ist die Situation schon wieder verändert / verschlechtert worden.....

die Anmeldung funktioniert nicht mehr, sondern wurde wieder ausgeschalten. nicht einmal das bitte warten kommt....

eine fixe Steuerung ist wieder (seit 2 Wochen?) in betrieb und sowohl Fußgänger und Radfahrer als auch Autofahrer müssen unnötig warten.

die Ampel geht in regelmäßigen abständen für die Autos auf rot, auch wenn NIEMAND da ist, der die strasse queren will. diejenigen, die die strasse queren wollen, müssen (zwar nicht so lang wie letztes jahr) aber dennoch unnötig lange warten, bis eben automatisch grün wird, anmelden nützt nix mehr.

FAZIT: die leute gehen und fahren wieder bei rot drüber, die Autofahrer ärgern sich, dass sie stehen bleiben müssen, (weil wieder so ein depp gedrückt hat - was derzeit aber gar nicht geht...) obwohl niemand da ist....

daher: wieder zurück auf die fußgänger-ampel-Anmeldung, so wie es sich für einen reinen Fußgänger/radfahrerübergang gehört.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN