Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Innsbruck. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Stadtverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen.

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Parkende Fahrzeuge trotz Fahrverbot

Meldungsnummer 34/2016
Erstellt am 28.01.2016 um 17:28 Uhr
Kategorie MÜG (Lärm, Veranstaltungen)
Standort 6020
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 29.01.2016
Dauer 20 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.33333 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

die früher bestehenden Absperrstangen wurden wegen zufahrender Liefer-LKWs entfernt. Das dann folgende Schild "Fahrverbot" (rechts im Bild) wird jedenfalls tunlichst ignoriert und der Platz als Parkplatz verwendet.

Mich wundert, daß dies an der Stelle (Park, Radwege) geduldet wird. Strafzettel udgl. wurden jedenfalls noch keine verteilt, obwohl das ganze Gebiet auch gebührenpflichtig wäre.
KOMMENTARE
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 29.01.2016 um 09:04 Uhr
Titel: AW: Parkende Fahrzeuge trotz Fahrverbot
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Für Ihr Anliegen ist Herr Elmar Rizzoli, Allgemeine Sicherheit, +43 512 5360 4400, post.sicherheit@innsbruck.gv.at zuständig. Ich habe Ihre Meldung weiter geleitet.
Beste Grüße
Eva Stadlmair
Stadtmagistrat Innsbruck
Bürgerservice
 
Innsbruck
Innsbruck
Kommentar erstellt am: 29.01.2016 um 14:14 Uhr
Titel: AW: Parkende Fahrzeuge trotz Fahrverbot
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Moser!

Bei dieser Fläche handelt es sich um Privatgrund. Es gilt daher dort keine Parkraumbewirtschaftung. Ob eine Beanstandung nach der StVO möglich ist, müssen wir vor Ort prüfen. Für die Gültigkeit der StVO ist ausschlaggebend, ob es sich um eine öffentliche Verkehrsfläche handelt (welche durch Jedermann zu den gleichen Bedingungen genutzt werden kann); für die Parkraumbewirtschaftung hingegen sind die grundbücherlichen Eigentumsverhältnisse entscheidend.

Mit freundlichen Grüßen

Elmar Rizzoli
Amtsvorstand
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN